In 30 Minuten 300 Alben weg

Sticker-Stars-Sammelaktion des TV Oyten ein voller Erfolg

+
Fabian Meyer ist zweimal im Sticker-Stars-Album des TV Oyten vertreten: als Trainer der U11 und als Spieler der U16.

Oyten - Fiete ahnte nichts von seinem Glück. Während der Fünfjährige an einem der Spielgeräte auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes Seidel tobte, hatten seine Eltern Daniela und Sven Neumann sich eingereiht in die Schlange derer, die alle nur das eine wollten: Ein Vereinssticker-Album des TV Oyten. Das feierte Samstag Verkaufsstart.

Das Sticker-Stars-Sammelalbum umfasst 76 Seiten und bietet Platz für 448 Bilder. Sie zeigen Mitglieder aller Fußballmannschaften des TV Oyten – von den Jüngsten bis zu den Ü40-Kickern. Die Idee dazu hatte Andreas Adeberg. Er ist seit Jahrzehnten passionierter Fußballer und aktuell Trainer der U6 des TVO. Fiete gehört zu seinem Team.

Nachschub ist bestellt

Adeberg war nur wenige Minuten nach Eröffnung der Verkaufs- und Spaßaktion – bei der Bürgermeister Manfred Cordes von einer großartigen Sache sprach und verriet, früher selber Panini-Bilder-Sammler gewesen zu sein – vom Andrang sichtlich begeistert: „Die Alben und Bilder gehen weg wie warme Semmeln.“ 

Genauere Zahlen lieferte Kaufmann Christian Seidel, der mit seinem Rewe-Markt die Sammelaktion tatkräftig unterstützt: „In der ersten halben Stunde wurden schon mehr als 300 Alben verkauft.“ Knapp 500 Alben waren am Samstag vorrätig. Nachschub gibt es gleich zu Beginn dieser Woche.

Daniela und Sven Neumann beglückten Sohn Fiete mit dem Album des TV Oyten.

Ganz früh ein Album ergattert hatte das Ehepaar Krümpelbeck. Es soll eine Überraschung sein für Enkel Maiko, der sich mit seinen Eltern gerade im Urlaub befindet: „In vierzehn Tagen sind sie wieder zurück“, freuten sich die Krümpelbecks. Michel Fenslau hatte die neuen Besitzer von drei Sammelalben gleich mitgebracht. Sohn Luca, der in der U11 spielt, erhielt eines, ebenso Lucas Freund Leon und Freundin Lia. Die beiden Geschwister fanden die Großzügigkeit von Michel Fenslau „ganz toll“.

Fleißig am Bilderkleben schon vor Ort war Fabian Meyer. Er hatte allen Grund. Denn sein Konterfei gibt es als Sticker gleich zweimal: Fabian kickt aktiv bei der U16, sein fußballerisches Wissen vermittelt er als Trainer dem U11-Team.

Die Sammel-Aktion dauert bis zum 17. Juni. Das hat einen triftigen Grund: „Dann geht die aktuelle Fußballsaison zu Ende. Und in der nächsten Spielzeit werden die Mannschaften sich wieder ganz anders zusammensetzen“, erklärte Andreas Adeberg. Der Erlös der Aktion kommt der Fußballabteilung des TV Oyten zugute. Die Preise: Ein Starterpack (Album plus 25 Sticker) kostet vier Euro. Für fünf Bilder im Stickerpack sind 80 Cent fällig. Außerdem gibt es einen Gratis-Sticker ab einem bestimmten Einkaufswert.

häg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Bäume stürzen auf L 155

Bäume stürzen auf L 155

Kommentare