Minister Lies eröffnet Gewerbepark „Oyten A1“

Minister Lies eröffnet Gewerbepark „Oyten A1“

+
Minister Lies eröffnet Gewerbepark „Oyten A1“

Um 18.18 Uhr war der Schnitt gemacht: Mit dem symbolischen Durchtrennen des Flatterbandes eröffnete der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies (3.

Um 18.v.re.) am Abend den neuen Gewerbepark „Oyten A1“, assistiert von (v.li.) Landrat Peter Bohlmann, Oytens Bürgermeister Manfred Cordes, den Bundestagsabgeordneten Christina Jantz (SPD) und Andreas Mattfeldt (CDU) sowie Landtagsparlamentarier Axel Miesner (CDU). Ratsmitglieder und Unternehmer klatschten Beifall. Mit dem neuen Areal in 1a-Lage an der A1 weitet die Gemeinde Oyten ihren 132-Hektar-Gewerbepark an der Autobahn um weitere 50 Hektar nach Süden aus. Erste Grundstücke seien an ansiedlungswillige Betriebe aus der Region verkauft, die Nachfrage sei groß, erklärte Bürgermeister Cordes. Riesige Flächen hätte die Gemeinde schon an Speditionsunternehmen verkaufen können, aber das sei nicht Ziel: Oyten wolle sorgsam mit seinen letzten großen Gewerbeflächen umgehen und weiter einen gesunden Branchen-Mix mit vielen Arbeitsplätzen ansiedeln. 13 Mio. Euro habe Oyten in die Ausweisung und Erschließung des neuen Gewerbeparks investiert. „Niedersachsen ist das logistische Herz Europas“, sagte Wirtschaftsminister Lies. Die Gewerbegebietserweiterung an der Autobahn in Oyten sei ein gutes Beispiel dafür und, so Lies, „eine kluge Entscheidung“.

pee / Foto: Holthusen

Mehr zum Thema:

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Felix Kroos bei Union Berlin

Felix Kroos bei Union Berlin

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare