Maria Pettifer feiert heute 100. Geburtstag

Als Christkind geboren

+
Maria Pettifer wird heute 100 Jahre alt.

Oyten - Am 24. Dezember Geburtstag zu haben, ist ein Leben lang etwas ganz Besonderes. Umso mehr, wenn man ihn wie heute Maria Pettifer zum 100. Mal begehen kann. Die alte Dame lebt seit 2009 im Alten- und Pflegeheim Haus Hasch in Oyten-Bockhorst und genießt ihren Lebensabend umsorgt und zufrieden im Kreise anderer Senioren. Sie schätzt einen geregelten Tagesablauf, ist im Hause viel mit dem Rollator unterwegs und wenn im Tagesraum gesungen wird, ist sie dabei.

Maria Pettifer, geborene Bräutigam, stammt gebürtig aus Hagen in Westfalen. Nach dem Zweiten Weltkrieg zog sie mit ihrer Mutter nach Otterstedt, dort wohnte ihr Bruder mit seiner Frau. Es zog sie aber nach einiger Zeit wieder zurück in ihre Heimat. Sie fand eine Anstellung in der Verwaltung der britischen Armee, lernte einen britischen Soldaten kennen und lieben, heiratete und zog mit ihrem Mann für einige Zeit nach England. Eheliches Glück und Kinder waren ihr jedoch nicht vergönnt und so kehrte sie allein wieder nach Hagen zurück. Sie arbeitete wieder als Angestellte, lebte mit ihrer Mutter zusammen und als das Rentenalter erreicht war, zog sie erneut nach Ottersberg, um in der Nähe der Familie ihres Neffen zu sein. Maria Pettifer ist gesund, was für die Seniorin das Wichtigste ist. Ein paar Beschwerden sind dem Alter geschuldet. Viel Bedeutung misst sie ihrem 100. Geburtstag nicht bei, aber über Glückwünsche und Blumen freut sich die Jubilarin dennoch heute.

kr

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der A27

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Kommentare