Cornelia Thölken rückt nach

Mareike Kiss gibt Mandat im Rat zurück

Mareike Kiss (SPD) gibt ihr Mandat im Gemeinderat Oyten zurück.

Oyten - Eine öffentliche Sitzung des Oytener Gemeinderates beginnt am kommenden Montag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Rathaussaal. Zuerst sind Personalien zu klären: Mareike Kiss, seit der Kommunalwahl 2016 für die SPD im Rat, hat ihr Mandat zurückgegeben.

Mareike Kiss zieht mit Mann und Kind berufsbedingt nach Cuxhaven, wie SPD-Chef Ralf Großklaus berichtet. Nachrückerin in der SPD-Ratsfraktion werde Cornelia Thölken aus Bassen. Sie wird dann in der Ratssitzung am Montag im Amt begrüßt und verpflichtet. 

Außerdem ernennt der Rat unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis Volker Jaentsch für weitere sechs Jahre erneut zum stellvertretenden Oytener Ortsbrandmeister und folgt damit der Wahlentscheidung der Ortsfeuerwehr Oyten. Thematisch steht im Anschluss die lange vorbereitete Verabschiedung des gemeindlichen Haushaltsplans 2018 im Mittelpunkt.

pee

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Meistgelesene Artikel

„Neues Konzept geht auf“

„Neues Konzept geht auf“

18. Fest und viele Fährgäste

18. Fest und viele Fährgäste

24. Oldtimer- und Classic-Rallye des Automobilclubs Verden am Sonnabend führt durch zwei Landkreise

24. Oldtimer- und Classic-Rallye des Automobilclubs Verden am Sonnabend führt durch zwei Landkreise

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Passanten entdecken schwer verletzten Mann 

Kommentare