Buch und Elternratgeber

Lesestart-Set für 49 Oytener Erstklässler

+

Oyten - „Lesen“, sagt Elke Pawellek, Leiterin der Grundschule Oyten „ist die wichtigste Voraussetzung für Lernkompetenz.“ Das Lesestart-Set der Stiftung Lesen für Erstklässler, das an der Grundschule Oyten jetzt 49 Kinder erhielten, soll dabei helfen, das Vorlesen im familiären Umfeld zu stärken und die Kinder zum Selberlesen anzuregen. 

Das Set ist einer von drei Meilensteinen für das Lesen (die beiden anderen markieren Angebote bereits für Ein- und Dreijährige) und besteht aus einem altersgerechten Buch zum gemeinsamen (Vor-)Lesen, das „die unterschiedlichen Kompetenzen und literarischen Vorerfahrungen der Kinder beim Schuleintritt berücksichtigt und verschiedene lese-motivatorische Ansätze aufgreift“, so informiert die Stiftung Lesen in einem Dossier. Bestandteil des Lesestart-Sets ist außerdem ein viersprachiger Elternratgeber (in Deutsch, Türkisch, Russisch und Polnisch) rund ums Vorlesen und Erzählen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

Adrian Mohr punktet im Heimspiel

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

Meisterhaftes „Moord-Kumplott“ der Achimer Speeldäl

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

134. Elite-Auktion in der Niedersachsenhalle

Kommentare