Buch und Elternratgeber

Lesestart-Set für 49 Oytener Erstklässler

+

Oyten - „Lesen“, sagt Elke Pawellek, Leiterin der Grundschule Oyten „ist die wichtigste Voraussetzung für Lernkompetenz.“ Das Lesestart-Set der Stiftung Lesen für Erstklässler, das an der Grundschule Oyten jetzt 49 Kinder erhielten, soll dabei helfen, das Vorlesen im familiären Umfeld zu stärken und die Kinder zum Selberlesen anzuregen. 

Das Set ist einer von drei Meilensteinen für das Lesen (die beiden anderen markieren Angebote bereits für Ein- und Dreijährige) und besteht aus einem altersgerechten Buch zum gemeinsamen (Vor-)Lesen, das „die unterschiedlichen Kompetenzen und literarischen Vorerfahrungen der Kinder beim Schuleintritt berücksichtigt und verschiedene lese-motivatorische Ansätze aufgreift“, so informiert die Stiftung Lesen in einem Dossier. Bestandteil des Lesestart-Sets ist außerdem ein viersprachiger Elternratgeber (in Deutsch, Türkisch, Russisch und Polnisch) rund ums Vorlesen und Erzählen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Games: Farbbomben, Planetenaufbau und ein Unrechtsstaat

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Keine Taschenlampe: Kabellose Leuchten inspirieren Designer

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Meistgelesene Artikel

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Im Jaguar gegen die Leitplanke

Im Jaguar gegen die Leitplanke

Menschen an der  Elfenbeinküste: „Sie erleben die Hölle mit Folter und Vergewaltigung“

Menschen an der  Elfenbeinküste: „Sie erleben die Hölle mit Folter und Vergewaltigung“

Kommentare