Förderverein ermöglicht Anschaffung

Krippengruppe weiht Krabbelturm ein

Mit einem fröhlichen Lied weihte die Krippengruppe der Kita Sagehorn kürzlich ihr erstes Spielgerät für den Außenbereich ein. - Foto: Keppler

Sagehorn - Kinder, die gerade laufen lernen oder erstmals etwas sicherer auf den Beinchen stehen, wollen die Welt erkunden. Sie sind neugierig und vorsichtig zugleich, aber von ungeheurem Tatendrang. Um diese Entwicklung zu fördern, installierte die Krippengruppe der Kindertagesstätte Sagehorn jetzt ein Spielgerät, das Krabbel-Kletter-Turm, niedrige Schaukelbrücke und Kleinstkinderrutsche zugleich ist.

Möglich gemacht hat die Anschaffung der umtriebige Kita-Förderverein „Sagehorner Baumzwerge“, der zwei Jahre lang Sponsorengelder sammelte sowie Flohmärkte und Kuchenverkaufsstände bei Kita-Veranstaltungen organisierte, bis der Kaufpreis von nicht weniger als 4.400 Euro beisammen war. Der Bauhof der Gemeinde Oyten sorgte für einen standfesten Aufbau und eine sichere Installation.

Kürzlich war es nun soweit: In einer kleinen Feierstunde mit Kita-Leiterin Bettina Schüßler, Erzieherinnen, dem Förderverein, Eltern und Kindern wurde die Neuerwerbung eingeweiht. Als das Absperrband aufgeknüpft war, wagten einige mutige Krippenkinder mit Hilfe von Eltern den Anfang und nahmen zunächst die Rutsche in Beschlag. „Unsere Kleinsten sind noch ein wenig skeptisch. Das ändert sich aber schnell. Spätestens nächste Woche werden sie das Teil für sich entdecken und erkunden. Sie können hier in ihrem – von den Großen abgegrenzten – Bereich ihre Motorik entwickeln und sind ganz unter sich“, versicherte Bettina Schüssler. Sie dankte an dieser Stelle den Oytener Betrieben Oelkers, Tutti Frutti und Sammann für ihre großzügigen Geldspenden, ohne die die Anschaffung des teuren Spielgeräts nicht möglich gewesen wäre. 

kr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Rüstzeug für den Arbeitsplatz in Deutschland

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Grundsteinlegung für die Janusz-Korczak-Schule

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Der rote Rucksack ist im Landtag angekommen

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Viele Zaungäste an der Edeka-Baustelle

Kommentare