„Komme mit Entwicklung nicht mehr klar“

Lore Cordes gibt Sitz und Stimme im Rat ab

+
Lore Cordes (63) ist nach fast 20 Jahren als Oytener SPD-Ratsfrau zurückgetreten.

Oyten - Überraschend hat die langjährige SPD-Ratsfrau Lore Cordes (63) am Montagabend in der Sitzung des Oytener Gemeinderates ihren Rücktritt erklärt. Mit sofortiger Wirkung gab sie nach fast 20 Jahren kommunalpolitischer Arbeit Sitz und Stimme ab.

Sie könne als Ratsfrau für den einzelnen Bürger nichts bewegen, damit habe sie Probleme und seit Monaten zu kämpfen, erklärte Lore Cordes nebulös, um dann zu erläutern: „Ich komme mit der Entwicklung nicht mehr klar“, sagte sie und meinte damit zunächst die nationale Ebene: Aus der Luft würde der sogenannte IS beschossen und gleichzeitig kämen Islamisten unkontrolliert ins Land. Sie habe lange für Gleichberechtigung gekämpft, nun erlebe sie, dass mit Unterstützung des Islam in Deutschland akzeptiert werde, dass Frauen keine Chance auf Gleichberechtigung hätten, so Lore Cordes.

Das alles wirke auch nach Oyten hinein. Seit sie in ihrer Funktion als ehrenamtliche Schiedsfrau erlebt habe, dass sie für zwei deutsche Ehepaare, die die Bundesrepublik mit aufgebaut hätten, bei ihrem Konflikt mit Nachbarn, die Duldungsstatus hätten, nichts habe erreichen können, sei sie ins Zweifeln gekommen.

Aber man dürfe so etwas nicht laut sagen, ohne sofort in die rechte Ecke gestellt zu werden, erklärte Lore Cordes später im Gespräch. Sie wolle aber nicht zur Riege der Ja-Sager gehören, sondern weiter sagen dürfen, was sie denke. „Im Rat sitzen und Kindergarten- und Straßenbauten abnicken, das kann auch jemand anders machen“, meinte die 63-Jährige. Weil sie zu ihrer Meinung stehe, habe sie jetzt einen Schlussstrich gezogen und ihre Amtszeit nicht einfach bis Herbst auslaufen lassen, wenn ohnehin Kommunalwahlen anstünden.

Ihr Ehrenamt als Schiedsfrau will Lore Cordes weiter ausüben, ebenso ihre Tätigkeit im Oytener Bürgerbusverein. Ihre Nachfolge in der SPD-Gemeinderatsfraktion wird laut Nachrückerliste voraussichtlich Uwe Junge antreten.

Die SPD-Fraktion nahm die Rücktrittserklärung von Lore Cordes am Montagabend kommentarlos zur Kenntnis. Der amtierende Ratsvorsitzende Norbert Neisen (CDU) dankte der Sozialdemokratin für ihr jahrelanges Engagement im Gemeinderat.

pee

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Arbeiten in den Grundschulen Leeste und Kirchweyhe

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

Zwei Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

„Summer in the City“ trotz Regenwetter in Weyhe 

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen

Meistgelesene Artikel

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Kommentare