Kinder üben sich am Rathaussee in Geduld und Technik

Kinder üben sich am Rathaussee in Geduld und Technik

+
Kinder üben sich am Rathaussee in Geduld und Technik

Dass man beim Angeln Geduld haben muss, erwies sich am Samstag am Oytener Rathaussee. Und dass sich diese Geduld dann auch in den meisten Fällen mit dem richtigen Fischköder – wie in diesem Fall Mais – auszahlt, lernten die kleinen Angler auch gleich dazu.

Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Oyten hatten die Fischereifreunde Brillensee zum Angeln an den Rathaussee eingeladen. „Das Interesse ist sehr gut“, freute sich Vorstandsmitglied Herbert Krebs. Rund um den See an verschiedenen Stellen hielten Kinder die Angel ins Wasser und warteten auf den großen Biss. Mehr als 20 Ferienspaßkinder übten sich beim Angeln unter Anleitung von erfahrenen Vereinsmitgliedern in Technik und Geduld. „Wir fangen hier in der Regel Rotfedern und Karpfen, die wir aber wieder ins Wasser werfen“, sagte Krebs.

Foto: Woelki

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare