Seniorenbüro Oyten verabschiedet langjährigen Mitstreiter Kurt Pfaffenberger

„Immer verlässlich zur Stelle“

Sprecher Werner Jagdfeld (li.) und Bürgermeister Manfred Cordes (re.) verabschiedeten jetzt Kurt Pfaffenberger als Mitarbeiter des Seniorenbüros Oyten.

Oyten - Feierlich verabschiedet wurde beim jüngsten Treffen der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seniorenbüros Oyten der langjährige Mitstreiter Kurt Pfaffenberger.

Der Oytener Schulleiter a.D. war von der ersten Stunde an im Seniorenbüro aktiv und arbeitete über viele Jahre verlässlich in den Sprechstunden mit. Pfaffenberger war es auch gewesen, der seinerzeit die Initiative ergriffen hatte, ein Seniorenbüro in Oyten zu installieren, und der die entsprechenden Anträge an den Bürgermeister und den Gemeinderat auf dem Weg gebracht hatte.

Bürgermeister Manfred Cordes freute sich bei der Verabschiedungsfeier in gemeinsamer Runde, „dass sich so viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Seniorenbüro engagieren und immer eine verlässliche Öffnungszeit im Rathaus anbieten“. Mit einem Blumenstrauß und einer Urkunde bedankte er sich bei Kurt Pfaffenberger für seinen vielfältigen Einsatz. Auch der Sprecher des Seniorenbüros, Werner Jagdfeld, hob den unermüdlichen Einsatz von Kurt Pfaffenberger hervor. „Er war immer zur Stelle, wenn einmal kurzfristig ein Ersatz in der Sprechzeit gefunden werden musste“, würdigte Jagdfeld.

Das Seniorenbüro freut sich übrigens jederzeit über weitere Helferinnen und Helfer, die in der Beratung älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger mitarbeiten möchten. Wer Interesse hat, kann sich an den Sprecher Werner Jagdfeld wenden und nähere Informationen erfragen (Telefon 04202-4009).

Die Sprechzeiten des Seniorenbüros Oyten im Erdgeschoss des Rathauses finden immer am 2. und am 4. Mittwoch eines Monats statt – diesen Monat am 11. Mai und am 25. Mai, jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr. Dann stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seniorenbüros allen älteren Bürgerinnen und Bürgern aus der Gemeinde Oyten mit Rat und Untersützung zur Verfügung. Während der genannten Sprechzeiten ist das Seniorenbüro Oyten auch telefonisch erreichbar unter der Nummer 04207-914081. Senioren aus dem Ortsteil Bassen können sich an den Sprechtagen unter der vorstehenden Telefonnummer im Seniorenbüro melden und gegebenenfalls mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern einen Gesprächstermin vor Ort vereinbaren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"

Kymco AK 550i: Impressionen vom "ersten digitalen Roller"

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Im WhatsApp-Chat mit Nils Petersen und Aleksandar Ignjovski

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare