Präsentationen am 15. und. 16. Januar

IGS-Schüler stellen ihre Arbeiten vor

Oyten – Der Unterricht und auch manches Fach an einer Integrierten Gesamtschule (IGS) wie der in Oyten unterscheiden sich von dem an anderen weiterführenden Schulen. So fällt es Eltern und Kindern, die sich entscheiden sollen, wie und wo es nach der vierten Klasse weitergehen soll, mitunter schwer, eine Vorstellung vom Lernen und Lehren an einer IGS zu entwickeln. 

Die Gesamtschule in Oyten an der Pestalozzistraße 10 lädt daher die Familien angehender Fünftklässler, aber auch alle anderen Interessierten ein, zwei Präsentationen von IGS-Schülern zu besuchen, um sich ein konkretes Bild zu machen.

Um „Macht und Imperium“ geht es am Dienstag, 15. Januar, bei den neunten Klassen. Von 17 bis 19 Uhr zeigen die Jugendlichen in der Aula der Schule verschiedene Spielszenen zum Thema „Wege durch das Dritte Reich“ nach Motiven von Bertolt Brecht und Inge Deutschkron.

„Stadt, Land, Fluss“ lautet das Thema, dem sich der fünfte Jahrgang in den zurückliegenden Wochen gewidmet hat. Um zu zeigen, was die Mädchen und Jungen dabei über Deutschland gelernt haben, verwandeln sie die Schul-Aula am Mittwoch, 16. Januar, von 15.30 bis 17.30 Uhr in ein kleines Messegelände und laden ein zu einer Reise durch die Bundesländer.

Diese Präsentationen stehen jeweils am Ende eines Blocks des sogenannten Themenorientierten Unterrichts (TO). „Die Schülerinnen und Schüler nähern sich hier Inhalten von verschiedenen Seiten, beleuchten beispielsweise das Thema Umwelt sowohl unter technischen als auch sozialen oder politischen Gesichtspunkten“, erläutert Dieter Schmidt, Didaktischer Leiter der IGS Oyten.

Anmeldungen zum Schuljahr 2019/2020 für die fünften Klassen werden in der IGS am Dienstag und Mittwoch, 21. und 22. Mai, jeweils von 8 bis 18 Uhr entgegengenommen. Mitzubringen ist dann das Halbjahreszeugnis der vierten Klasse.

Infos im Internet:

www.igs-oyten.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

Wie das Essen besser verdaut wird

Wie das Essen besser verdaut wird

Das Honor View 20 im Test

Das Honor View 20 im Test

Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Fotostrecke: Mützen-Alarm beim Werder-Training am Dienstag

Meistgelesene Artikel

25 Jahre Partnerschaft zwischen Verden und Zielona Góra: Willen zur Freundschaft

25 Jahre Partnerschaft zwischen Verden und Zielona Góra: Willen zur Freundschaft

Neujahrsempfang von GSG und Gemeinde Kirchlinteln: Wertschätzung für das Ehrenamt

Neujahrsempfang von GSG und Gemeinde Kirchlinteln: Wertschätzung für das Ehrenamt

Auktion: Bei 88.000 Euro Zuschlag für Der Keiler von Carl Graf von Hardenberg

Auktion: Bei 88.000 Euro Zuschlag für Der Keiler von Carl Graf von Hardenberg

Pumpwerk Blocksberg wird generalüberholt

Pumpwerk Blocksberg wird generalüberholt

Kommentare