Gestern mehrere Verletzte und hoher Sachschaden

Sieben Pkw-Fahrer in Unfällen verwickelt

Mehrere Verletzte, sieben Fahrzeuge mit teils schweren Schäden und ein langer Stau waren gestern Nachmittag die Bilanz zweier Unfälle, die sich auf dem Oyterdamm in Höhe der Autobahnanschlussstelle zur A 27 ereigneten.
+
Mehrere Verletzte, sieben Fahrzeuge mit teils schweren Schäden und ein langer Stau waren gestern Nachmittag die Bilanz zweier Unfälle, die sich auf dem Oyterdamm in Höhe der Autobahnanschlussstelle zur A 27 ereigneten.

Oyten - Von Christian Butt. Mehrere Verletzte, sieben Fahrzeuge mit teils schweren Schäden und ein langer Stau waren gestern Nachmittag die Bilanz zweier Unfälle, die sich auf dem Oyterdamm in Höhe der Autobahnanschlussstelle zur A 27 ereigneten.

Gegen 15 Uhr wollte ein Mann aus dem Landkreis Cuxhaven vom Bremer Einkaufszentrum kommend nach links auf die A27 fahren. Zuvor musste er aber verkehrsbedingt hinter einer kleinen Fahrzeugschlange halten. Welcher der ihm nachfolgenden vier weiteren Autofahrer seinen Wagen noch rechtzeitig zum Stehen bringen konnte und welcher eben nicht, dass konnte die Polizei an der Einsatzstelle nicht mitteilen.

Fest steht jedoch, dass insgesamt fünf Wagen an der kleinen Karambolage beteiligt waren. Die Rettungsleitstelle entsandte drei Rettungswagen zur Einsatzstelle. Diese brachten mehrere Personen mit leichten und mittelschweren Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser. Mehrere Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Schnell bildete sich ein langer Stau. Von Bremen kommend benötigten Autofahrer etwa 20 Minuten länger als sonst. Auch auf der eigentlich freien Gegenfahrbahn kam der Verkehr durch Gaffer ins Stocken. Ein Autofahrer war von dem Unfall so fasziniert, dass er seinen Blick nicht mehr davon abwenden konnte. Hätte er mal lieber auf die Fahrbahn geblickt, denn dann wäre er nicht auf seinem Vordermann gegen die Stoßstange gefahren. Glücklicherweise kam es nur zu einem Blechschaden. Allerdings blockierte diese Unfallstelle nun den Verkehr auf der anderen Straßenseite.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

Achimer Amazon-Massen: Mehr Züge frühestens ab 2022

Achimer Amazon-Massen: Mehr Züge frühestens ab 2022

Achimer Amazon-Massen: Mehr Züge frühestens ab 2022
L158 in Langwedel: Die Kür kommt noch

L158 in Langwedel: Die Kür kommt noch

L158 in Langwedel: Die Kür kommt noch
Volle Häuser und ein Lächeln für den Gast

Volle Häuser und ein Lächeln für den Gast

Volle Häuser und ein Lächeln für den Gast
Reiner Aucamp blickt auf 15 Jahre politisches Engagement zurück

Reiner Aucamp blickt auf 15 Jahre politisches Engagement zurück

Reiner Aucamp blickt auf 15 Jahre politisches Engagement zurück

Kommentare