Unbekannter fährt weiter 

Fußgängerin angefahren: Polizei sucht Zeugen 

Oyten - Die Polizei Oyten sucht den Fahrer eines dunklen Fahrzeugs, der am Montag, gegen 11.10 Uhr, auf der Jahnstraße eine Fußgängerin angefahren haben soll.

Der Unbekannte war in Richtung der Straße Im Deepen Bund unterwegs, als in Höhe des Kindergartens eine 48 Jahre alte Fußgängerin mit Hund die Straße überquerte. Es zu einem leichten Zusammenstoß zwischen Auto und 48-Jährigen, berichtet ein Sprecher der Verdener Polizei am Dienstag. 

Der Autofahrer fuhr anschließend weiter. Hinweise nimmt die Polizei Oyten unter Telefon 04207/1285 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Meistgelesene Artikel

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

22 Tonnen Äpfel auf Fahrbahn: A27 bei Verden gesperrt

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Kommentare