Wasser dringt in Tennishalle ein

Flüchtlingssammelunterkunft in Sagehorn evakuiert

+
Flüchtlingssammelunterkunft in Sagehorn evakuiert

Sagehorn - Gerade im Dezember bezogen, ist die erste Flüchtlingssammelunterkunft auf Oytener Gemeindegebiet auch schon wieder verwaist: Durch von oben eindringendes Wasser ist die Tennishalle in Sagehorn bis auf Weiteres nicht bewohnbar. Ende vergangener Woche musste der Landkreis die rund 150 hier untergebrachten Flüchtlinge evakuieren.

Das bestätigte Erste Kreisrätin Regina Tryta. Weil sich im Landkreis Verden auf die Schnelle keine geeignete Ersatzunterkunft finden ließ, wurden die Menschen nach Absprache mit dem Land Niedersachsen übergangsweise in eine Erstaufnahmeeinrichtung nach Oldenburg gebracht. Da die Flüchtlinge im Rahmen der Regelzuweisung in den Landkreis Verden gekommen waren und hier registriert wurden, „werden sie auch zu uns zurückkommen“, so Tryta. Dass sie jedoch wieder in die Sagehorner Tennishalle einziehen, ist unwahrscheinlich. Nach der Schneeschmelze war durch das Dach massiv Wasser in die Halle eingedrungen.

„Wir suchen nach einer anderen Lösung. Was mit der Halle passiert, wird mit der Gemeinde Oyten besprochen“, sagte Tryta. Die Gemeinde Oyten hatte die leerstehende Halle angemietet und dem Landkreis als dringend benötigte Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung gestellt. Klar ist jedoch: Ohne dichtes Dach geht hier gar nichts mehr. Was aus der Halle wird, ist noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Autobahnpolizei untersucht Lkw: „Liste des Schreckens“

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Kommentare