Feuerwehr hievt Selma hoch

Feuerwehr hievt Selma hoch

+
Feuerwehr hievt Selma hoch

Erste Hilfe am Pferd leistete am Abend die Freiwillige Feuerwehr Oyten auf einer Weide am Thünen. Auf dem vom Regen durchweichten Geläuf war die 29 Jahre alte Ponydame Selma gestürzt und konnte aus eigener Kraft nicht mehr auf die Beine kommen.

Erste Hilfe am Pferd leistete am Abend die Freiwillige Feuerwehr Oyten auf einer Weide am Thünen. Die alarmierte Feuerwehr zog Schläuche unter den Pferdekörper und hievte Selma mit viel Manpower wieder auf die Hufe. Ein Tierarzt sollte noch hinzugezogen werden.

Foto: Butt

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Kommentare