Auf Willen und Reflexe setzen

Exkurs in die Selbstverteidigung beim TSV Bassen

Ein Übungselement: der effektive Block gegen einen Schlag.

Bassen - Die Kampfsportabteilung des TSV Bassen veranstaltete kürzlich einen eintägigen Lehrgang in Selbstverteidigung. Die meisten der 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten bis dahin noch keinerlei Erfahrungen mit Kampfsport gemacht und kamen entsprechend gespannt in die Sporthalle.

Mit Jan-Philipp Koll war ein erfahrener Referent in Selbstverteidigung vor Ort – Koll ist ausgebildet in verschiedenen Kampfsportarten, die speziell auf die eigene Verteidigung abzielen.

In Notlagen dürfe man sich nicht auf komplizierte Techniken verlassen

„Wer nun dachte: Ich lerne mal eben eine Technik, mit der ich einem Angreifer den Arm umdrehe und zu Boden zwinge, dem wurde der Wind aus den Segeln genommen“, schildert Michael Harms, Kampfsportabteilungsleiter beim TSV Bassen. Referent Koll führte den Teilnehmern vielmehr vor Augen, „dass man bei jedem Angriff unter Adrenalin steht, dass alles sehr schnell geht und man in einer bedrohlichen Situation lange und komplizierte Technikkombinationen nicht mehr hinbekommt“. 

Also müsse man sich auf instinktive Techniken und Reflexe verlassen – weshalb die Inhalte des Kurses in erster Linie waren, den Kampfeswillen zu wecken und effektive Schlagtechniken zu lernen. Außerdem mussten die Teilnehmer Schläge abwehren und sich in der Bodenlage mit Fußtritte verteidigen. 

„Am Ende waren alle Teilnehmer begeistert von dem Lehrgang. Es wurde eine gute Basis für eine erfolgreiche Selbstverteidigung geschaffen“, so Harms zufrieden. Die Lehrgangsreihe mit Jan-Philipp Koll soll fortgesetzt werden: Der nächste Exkurs in die Selbstverteidigung soll beim TSV Bassen nach den Sommerferien stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Erst Finanzen für Liekenplan klären

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Trump, Schottenröcke und zum Glück auch Musik

Kommentare