Erntefest in Bassen

1 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
2 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
3 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
4 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
5 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
6 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
7 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.
8 von 64
Ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.

Da staunte jeder: Eine „Badewanne“ rollte über Bassens Straßen. Die avancierte zu einem echten Hingucker, da zwei junge Badenixen darin herumtollten. Oder auch ein „Jägerstuhl“ oder eine „Kirche“ oder „Pinguine“ rollten durch Bassen beim großen Festumzug mit mehr als 600 Mitwirkenden mit seinen überaus bunten, prachtvollen Motiven zum dreitägigen Bassener Erntefest als das größte in der Region am Wochenende.

Erneut begeisterten die Festwagen mit einer Ideenvielfalt an kreativen Ideen das Publikum. Der Festumzug von mehr als einem Kilometer Länge zählte 60 Wagen, davon vier Kinderwagen. Dieser in der Region größte Umzug bei angenehmen Temperaturen ähnelte einmal wieder an Karnevalsumzügen – von Menschenmassen an der Umzugsstrecke bestaunt und bejubelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Nach zwei geplatzten Fahrten gab es am Samstagabend doch noch ein Happy End beim 14. Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival.
Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Weinfest in Twistringen 

Gegen das Norddeutsche Schietwetter halfen am Wochenende auf dem 3. Twistringer Weinfest gleich drei Dinge: warme Regenkleidung, edle Tropfen, die …
Weinfest in Twistringen 

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Die Fans alter Traktoren und Landmaschinen bekamen in Vethem bei Walsrode wieder viele interessante Oldies zu sehen. Bei der 15. Oldieschau der …
Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

„Spiel ohne Grenzen“ in Bendingbostel

Zum „Spiel ohne Grenzen“ in Bendingbostel sind wieder viele Teams angetreten und absolvierten sechs kreative Spiele, wie zum Beispiel „Völkerball …
„Spiel ohne Grenzen“ in Bendingbostel

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung