1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Verden
  4. Oyten

Tierschützerin landet bei Fernsehshow „Quiz für dich“: „Ihr verarscht mich doch“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Kandidaten der Sat.1 Show „Quiz für Dich“ erspielen 25. 700 Euro für die Arche Oyten, ein Verein für Tiere in Not. Und überraschen damit die Gründerin.

Oyten – 25.700 Euro – diesen Betrag haben Kandidaten in der Show „Quiz für Dich“ des Fernsehsenders Sat.1 für Ivonne Sommer und somit auch für das Tierwohl erspielt. Die Gründerin und Betreiberin der „Arche Oyten“, ein Verein für Tiere in Not, ahnte nichts von ihrem Glück bis plötzlich der Fernseher anging und Jörg Pilawa zu ihr sprach.

Quizshow:Quiz für dich
Moderator:Jörg Pilawa
Sendezeit:Mittwochs, 20.15 Uhr
Sender:Sat.1

Kandidaten von „Quiz für Dich“ überraschen Ivonne Sommer

Der Moderator hatte Komplizen in Oyten: Ivonne Sommers Chefin Birte Korte und Kollegin Franziska Porath hatten das Ganze eingefädelt. Die drei Frauen arbeiten nicht nur zusammen, sondern sind auch befreundet. Ohne der aktiven Tierschützerin etwas zu verraten, hatte das Duo sie für die Sendung vorgeschlagen – denn Ivonne Sommer hat zwei Vollzeitjobs: In dem Weber-Grill-Store in Oyten und vor und nach der Arbeit zu Hause bei ihren aktuell über 60 Tieren. „Es ist eine Lebensaufgabe, eine Berufung“, sagte Birte Korte in der Sendung. „Man muss ihr mal Danke sagen, weil sie viele, viele Jahre auf ganz viel verzichtet hat. Auf ihre Zeit, auf ihr eigenes Geld und auf Urlaub. Sie opfert sich auf für die Tiere.“

Während die „Quiz für dich“ Kandidaten – Schauspielerinnen Stefanie Stappenbeck und Aylin Tezel sowie die Unternehmer Judith Williams und Georg Kofler – Geld für Ivonne Sommer erspielten, saß diese zu Hause bei ihren Arbeitgebern. Ein Team-Meeting in netter Runde. Nichts habe sie gemerkt, sagte die Beschenkte später. Sie musste einen Umweg fahren, dachte, Straßenarbeiten seien der Grund. In Wahrheit sollte sie den Übertragungswagen nicht sehen.

Die Kandidaten von „Quiz für dich“ konnten Ivonne Sommer auf ihren Hof überraschen.
Ein Paradies für Tiere ist die von Sommer geschaffene und betriebene Arche. © Bruns

Was ihr „spanisch“ vorgekommen sei, war die viele Deko im neu renovierten Wohnzimmer. „In der Ecke stand ein Lautsprecher mit künstlichem Efeu.“ Der neue Einrichtungsgeschmack ihrer Chefin habe sie verwundert. Was sie nicht ahnte: Dort war eine der Kameras versteckt, mit denen während der Show heimlich in das Oytener Wohnzimmer geschaltet wurde.

Täglich um 18 Uhr per Mail: Unser Newsletter aus der Region für die Region – hier kostenlos anmelden.

„Ihr verarscht mich doch“, sagte Ivonne Sommer als plötzlich der Fernseher anging und der Moderator zu ihr sprach. Ihre ersten Reaktionen sorgten für Lacher im Studio. „Alles andere als Mist“, sagt Jörg Pilawa, sei das, was ihre Freunde gemacht hätten. Als sie dies realisierte, flossen die Tränen, und auch die Promis waren ganz ergriffen.

Kandidaten von „Quiz für Dich“ erspielen Geld für Arche Oyten: Ivonne Sommer will in neuen Anhänger für Pferde investieren

Das Geld ist nicht für den Verein, sondern für Ivonne Sommer privat. Befragt nach einem persönlichen Wunsch, zeigte sich einmal mehr ihre übergroße Tierliebe: „Ich wünsche mir einfach nur, dass es meinen Tieren immer gut geht.“ Und dass das Geld für Futter und Tierarztkosten immer reichen möge.

Freuen sich über die Überraschung der „Quiz für dich“-Kandidaten: Ivonne Sommer (M.), Gründerin der „Arche Oyten“, mit Birte Korte (l.) und Franziska Porath.
Von Freundinnen überrascht: Ivonne Sommer (M.), Gründerin der „Arche Oyten“, mit Birte Korte (l.) und Franziska Porath. © Bruns

Einen Großteil des Geldes will sie in ein dringend erforderliches größeres Auto investieren. Dies benötige sie, um einen Pferdeanhänger ziehen zu können und für die ständigen Futtertransporte. Vermutlich wird damit auch schon bald der nächste Notfall zur Arche Oyten transportiert, um dort aufgepäppelt zu werden und vielleicht ein Zuhause für immer zu finden.

Auch interessant

Kommentare