Oytener Heimatverein lädt zum Backfest ein

Butterkuchen nach Omas Rezept im Heimathaus

Oyten - Zum ersten Backfest dieses Jahres lädt der Heimatverein Oyten am Sonntag, 10. April, ab 14 Uhr im Heimathaus am Triften ein.

Dann gibt es den von der Backmannschaft des Heimatvereins nach „Omas Rezept“ am Morgen im vereinseigenen Steinbackofen frisch gebackenen Butterkuchen – und natürlich auch frisch gekochten Kaffee dazu. Die Tische im Heimathaus werden für die Gäste frühlingsfrisch eingedeckt. Für die musikalische Unterhaltung der Butterkuchen-Schlemmer sorgen „De Thüner“ aus Oyten. So können die Besucher im Heimathaus ein paar gesellig-gemütliche Stunden verbringen. Für Kinder bietet der „Lindwurm“ kostenlose Fahrten auf dem Gelände von Heimat- und Rathaus an. Der Butterkuchen wird übrigens auch außer Haus verkauft.

Mehr zum Thema:

CDU sieht Schulz angekratzt

CDU sieht Schulz angekratzt

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Meistgelesene Artikel

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Freiwillige machen Frühjahrsputz in der Gemeinde Dörverden

Freiwillige machen Frühjahrsputz in der Gemeinde Dörverden

Kommentare