TSV Bassen

Anneliese Brüns hält Bassener Turndamen fit – seit 20 Jahren

+

Bassen - Es war Zeit, einmal ein besonderes Dankeschön zu sagen. Nämlich an Anneliese Brüns (links), die beim TSV Bassen seit sage und schreibe 20 Jahren die Damengymnastikgruppe leitet. 

Jeden Mittwochnachmittag freuen sich die rüstigen Turndamen im Alter zwischen 70 und 85 Jahren, wenn sie ab 16.15 Uhr in der kleinen Bassener Turnhalle für eine Stunde unter der motivierenden Anleitung von Anneliese Brüns abwechslungsreiche Gymnastik betreiben dürfen und sich in geselliger Runde beweglich und fit halten können. Jetzt bedankte sich die Gruppe bei ihrer beispielhaften jahrzehntelangen „Vorturnerin“ für die vielen schönen Jahre und die vielfältigen Gymnastikstunden. Ob singen, tanzen, mit Reifen oder Bällen turnen oder auch in den Ferien zusammen Fahrrad fahren – immer begeistert Anneliese Brüns ihre Damen und motiviert sie zur Freude an der Bewegung. Aber auch das gemeinsame Frühstück immer vor Beginn der Sommerferien oder die gemeinsame Adventsfeier – keine will sie missen. Ausflüge gehören ebenso zu den gemeinsamen Unternehmungen wie der regelmäßige Besuch des Landesturnfestes (wie in diesem Jahr in Göttingen), von dem die Turndamen immer mit Urkunden zurückkehren. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich "roter Linie"

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Meistgelesene Artikel

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Seehund beißt Schwimmer in den Arm

Postfiliale „bis auf Weiteres geschlossen“

Postfiliale „bis auf Weiteres geschlossen“

Gutachten widersprechen dem hochgelobten Lieken-Plan

Gutachten widersprechen dem hochgelobten Lieken-Plan

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Kommentare