52-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Oyten -  Bei einem Verkehrsunfall auf dem Oyterdamm wurde am Sonntag, gegen 7.30 Uhr, ein 52-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Laut Polizei fuhr ein 53-jähriger Fahrer eines Transporters die Landesstraße 168 in Richtung Oyten. In Höhe Neubauersdamm beabsichtigte er zu wenden. Zu diesem Zeitpunkt setzte ein 52-jähriger Motorradfahrer zum Überholen an. Der Fahrer der Suzuki kam zu Fall und rutschte in den Transporter des 53-Jährigen. Mit schweren Verletzungen wurde er in einem Rettungswagen in eine Klinik nach Bremen gebracht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deichbrand Festival: Party am Donnerstag 

Deichbrand Festival: Party am Donnerstag 

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family?

Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Meistgelesene Artikel

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Vom Männerballet bis Lucky Luke: Kirchlinter Schützen feiern unkonventionell

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Vorsicht gegenüber der Weser-Robbe

Achimer Haushalt trotz Bedenken für 2017 und 2018 genehmigt

Achimer Haushalt trotz Bedenken für 2017 und 2018 genehmigt

Kommentare