52-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Oyten -  Bei einem Verkehrsunfall auf dem Oyterdamm wurde am Sonntag, gegen 7.30 Uhr, ein 52-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Laut Polizei fuhr ein 53-jähriger Fahrer eines Transporters die Landesstraße 168 in Richtung Oyten. In Höhe Neubauersdamm beabsichtigte er zu wenden. Zu diesem Zeitpunkt setzte ein 52-jähriger Motorradfahrer zum Überholen an. Der Fahrer der Suzuki kam zu Fall und rutschte in den Transporter des 53-Jährigen. Mit schweren Verletzungen wurde er in einem Rettungswagen in eine Klinik nach Bremen gebracht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Kommentare