Weihnachtsmarkt in Fischerhude

1 von 40
Wer sich vom Weihnachtsglanz vor dem Weihnachtsfest verzaubern lassen wollte, der ließ sich vom adventlichen Glitzer des Fischerhuder Weihnachtsmarktes am gestrigen dritten Advent begeistern.
2 von 40
Wer sich vom Weihnachtsglanz vor dem Weihnachtsfest verzaubern lassen wollte, der ließ sich vom adventlichen Glitzer des Fischerhuder Weihnachtsmarktes am gestrigen dritten Advent begeistern.
3 von 40
Wer sich vom Weihnachtsglanz vor dem Weihnachtsfest verzaubern lassen wollte, der ließ sich vom adventlichen Glitzer des Fischerhuder Weihnachtsmarktes am gestrigen dritten Advent begeistern.
4 von 40
Wer sich vom Weihnachtsglanz vor dem Weihnachtsfest verzaubern lassen wollte, der ließ sich vom adventlichen Glitzer des Fischerhuder Weihnachtsmarktes am gestrigen dritten Advent begeistern.
5 von 40
Wer sich vom Weihnachtsglanz vor dem Weihnachtsfest verzaubern lassen wollte, der ließ sich vom adventlichen Glitzer des Fischerhuder Weihnachtsmarktes am gestrigen dritten Advent begeistern.
6 von 40
Wer sich vom Weihnachtsglanz vor dem Weihnachtsfest verzaubern lassen wollte, der ließ sich vom adventlichen Glitzer des Fischerhuder Weihnachtsmarktes am gestrigen dritten Advent begeistern.
7 von 40
Wer sich vom Weihnachtsglanz vor dem Weihnachtsfest verzaubern lassen wollte, der ließ sich vom adventlichen Glitzer des Fischerhuder Weihnachtsmarktes am gestrigen dritten Advent begeistern.
8 von 40
Wer sich vom Weihnachtsglanz vor dem Weihnachtsfest verzaubern lassen wollte, der ließ sich vom adventlichen Glitzer des Fischerhuder Weihnachtsmarktes am gestrigen dritten Advent begeistern.

Fischerhude - Wer sich vom Weihnachtsglanz vor dem Weihnachtsfest verzaubern lassen wollte, der ließ sich vom adventlichen Glitzer des Fischerhuder Weihnachtsmarktes am gestrigen dritten Advent begeistern.

Mit seinem reichhaltigen Angebot an Geschenkideen und kulinarischen Leckereien wie in den Vorjahren avancierte der Fischerhuder Weihnachtsmarkt zum Publikumsmagneten. Bereits zur Markteröffnung drängten sich die Besucher durch die Marktgassen an den Ständen vorbei. Bei trockenem, kalten Wetter begeisterte das Marktgeschehen mit seinen mehr als 85 Ständen rund um den Eichhof und vor Brünings Scheune die mehreren Tausend Besucher mit einem vielfältigen Angebot an Kunsthandwerk und Selbstgebastelten wie Holzspielzeug, Textilarbeiten, Keramik- und Glaskunst sowie Produkte aus der Imkerei. woe.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Fotostrecke: Tim Wiese in der DeichStube

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Waggons springen aus den Gleisen, nagelneue Autos fallen herab und sind nur noch Schrott: Die Kollision eines Autotransportzuges mit einem Güterzug …
Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. …
Güterzüge in Cuxhaven kollidiert - hoher Sachschaden

Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Bei der Sportlerwahl-Gala in der Diepholzer Kreissparkasse gab es mal wieder nur strahlende Gesichter. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres lag wie …
Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Bus-Unfall in Achim: Fahrzeug laut Gutachter ohne Defekt

Tödlicher Bus-Unfall in Achim: Fahrzeug laut Gutachter ohne Defekt

Wehrsperrung: Fähre oder Pontonbrücke über die Weser?

Wehrsperrung: Fähre oder Pontonbrücke über die Weser?

Klimaforscher Professor Lemke in Achim: Zeit zum Umsteuern wird eng

Klimaforscher Professor Lemke in Achim: Zeit zum Umsteuern wird eng

Große „Uphuser-Deichbande“-Kita künftig zweigeteilt

Große „Uphuser-Deichbande“-Kita künftig zweigeteilt