Start in die Adventszeit

Weihnachtsmarkt und Eislaufbahn öffnen bei Dodenhof

Die „Eislaufschule“ lockt.

Posthausen - Bei Dodenhof in Posthausen kann sich die ganze Familie schon ab Freitag, 24. November, auf Weihnachten einstimmen: Dann fällt zum Late-Night-Shopping der Startschuss für das besondere Adventsspektakel. Bis 22 Uhr haben ShoppingWelt und Weihnachtsmarkt geöffnet.

Hier lohnt sich ein ausgiebiger Bummel besonders: Neben den kulinarischen Genüssen warten die riesige überdachte Eislaufbahn, das Kinderkarussell und Molli, der Weihnachtsexpress, auf alle Besucher. Während auf der Eislaufbahn die erste „Disco on Ice“ der Saison stattfindet, sorgen zwei verrückte Schneemänner in XXL-Version sowie die musikalische Walk-Band „The Speedos“ für Unterhaltung draußen und drinnen. Das GOP Varieté-Theater Bremen präsentiert außerdem den Profi-Zauberer Carsten Böttcher, der sich mit kleinen Stand-up-Shows auf dem Weihnachtsmarkt seine Zuschauer sucht.

Weihnachtsmarkt und Eislaufbahn bei Dodenhof haben ab dem 24. November montags bis freitags von 11 bis 20 Uhr und samstags von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Molli, der Weihnachtsexpress, fährt montags bis donnerstags von 12 bis 18 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 19 Uhr. Die Haltestelle befindet sich auf dem Weihnachtsmarkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Meistgelesene Artikel

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Mehrere Böschungsbrände legen Verkehr rund um Verden lahm

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und stirbt bei Kollision mit Transporter

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und stirbt bei Kollision mit Transporter

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A27

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Siebenjähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.