Unfall mit Sattelzug - ein Verletzter und 23.000 Euro Schaden

Posthausen - Ein Sattelzug hat auf der Autobahn 1 bei Posthausen im Kreis Verden die Leitplanke durchbrochen und Schaden von rund 23000 Euro verursacht.

Der 57 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges war vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Tank seines Sattelzuges riss auf, als er durch die Leitplanke brach, Diesel verteilte sich über rund 500 Meter auf der Autobahn. Ein 36-Jähriger, der auf dem Seitenstreifen gehalten hatte, wurde bei dem Unfall in der Nacht zum Donnerstag durch herumfliegende Teile verletzt, sagte eine Sprecherin der Autobahnpolizei in Sittensen. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

New Model Army im Aladin

New Model Army im Aladin

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare