Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung

Unbekannte beschmieren Grundschule in Fischerhude

Fischerhude - Unbekannte haben die Grundschule Fischerhude und die Turnhalle an der Wilhelmshauser Straße mit Farbe beschmiert. Den Tatzeitraum schätzt die Polizei auf die vergangenen zwei Wochen.

Es sei eine böse Überraschung für die Schülerinnen und Schüler gewesen, erklärt die Polizei in einer Mitteilung vom Donnerstag. Sie erlebten heute den ersten Schultag nach den Sommerferien und fanden Schmierereien an der Grundschule und der Turnhalle vor.

Neben dem Mauerwerk der beiden Gebäude ist auch ein Wohnwagen besprüht worden, der auf dem Schulgelände steht.

Die Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung. Personen, die in den vergangenen zwei Wochen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, können die Polizei unter der Telefonnummer 04205/8604 kontaktieren.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Nasse Schwämme, volle Hosen, allerbeste Stimmung

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Spiele für die Kleinen, Unterhaltung für die Großen

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

Gospelchor Verden tritt zum Auftakt des Hafenkonzertes beim WSA auf

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

SPD-Fest ohne Sigmar Gabriel

Kommentare