Theaterensemble und Marktprinzessin spielen „Ottersberg tickt anders“

„Ottersberg tickt anders“ heißt das Stück, das das Markttheater-Ensemble frei nach Michael Endes „Momo“ dieses Jahr für den Herbstmarkt am letzten September-Wochenende inszeniert. Die Proben laufen in der Wümmeschulaula auf Hochtouren. Idee und Drehbuch stammen von Hans-Joachim Reich, Christiane Reich-Ludwig und Eva Rebentisch. Zu erleben ist das Marktspektakel auf der Bühne des Festzelts am Sonntag,

29. September, ab 11 Uhr – direkt im Anschluss an den Marktgottesdienst. Der Eintritt ist frei. Mitwirkende neben dem Ehepaar Reich, das auch Regie führt, und Organisatorin Eva Rebentisch sind Jörn Becker, Rudolf Mantke, Thomas Ahrends, Sofie Stallzius, Eva Hoops, Wilko Worthmann, Hartwig Claus und Jonas Paetzold sowie die diesjährige Marktprinzessin Elisabeth Sternberg. Kinder der Waldorfschule und des TSV Ottersberg ergänzen das Ensemble. Das Stück „Ottersberg tickt anders“ rückt aktuelle Fragen ins Rampenlicht wie etwa: Wie wertvoll ist die Zeit? Und wie wird sie verschwendet? „Momo hat viel Zeit und hört den Menschen zu. Dann kommen die grauen Herren, die Zeitdiebe. Die versuchen mit Macht, den Menschen Zeit zu stehlen, um alles effektiver zu machen. Aber am Ende geht natürlich alles gut aus ...“ – aus diesem Stoff „haben wir wieder ein vergnügliches, kunterbuntes Geschehen verwirklicht, mit Musik, Artistik und Schauspiel“, verspricht Eva Rebentisch. Sie hat auch die aktuelle Marktprinzessin engagiert: Elisabeth Sternberg (Bild rechts) ist 19 Jahre alt, wohnt in Ottersberg und macht nächstes Jahr an der Waldorfschule Abitur, nachdem sie schon ein Jahr in Brasilien verbracht hat. Ihre Hobbys sind Freunde treffen, lesen und Harfe spielen. „Sie hat schon als Kind bei unserem Stück mitgespielt, und unser Wunsch war schon damals – zuletzt 2014 –, dass sie einmal die Prinzessin sein soll. Es ist eine Freude, wieder einmal eine so bezaubernde Prinzessin gefunden zu haben“, schwärmt Eva Rebentisch von Elisabeth Sternberg. pee / Fotos: Woelki

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Meistgelesene Artikel

Verband feiert sich in Gala selbst

Verband feiert sich in Gala selbst

Frühstück für die Ritterallee

Frühstück für die Ritterallee

Ihr Wunsch: Ein Waldkindergarten

Ihr Wunsch: Ein Waldkindergarten

Sanierung des Ententeichs

Sanierung des Ententeichs

Kommentare