Taxifahrer bei Überholmanöver lebensgefährlich verletzt

Ottersberg - Nach einem Überholmanöver ist ein Taxifahrer mit seinem Wagen nahe Ottersberg (Landkreis Verden) gegen einen Baum geprallt und hat sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Ein 41 Jahre alter Fahrgast wurde bei dem Unfall am Dienstag schwer verletzt, wie die Polizei in Verden mitteilte. Der 59-jährige Taxifahrer hatte an zwei anderen Autos vorbeifahren wollen. Auch der Fahrer vor ihm setzte zum Überholen an. Beide Autos stießen zusammen. Das Taxi kam von der Straße ab und prallte gegen den Baum. Rettungskräfte brachten die Verletzten ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Historischer Moment in Verden: Auftrag vergeben für neue Nordbrücke

Historischer Moment in Verden: Auftrag vergeben für neue Nordbrücke

Historischer Moment in Verden: Auftrag vergeben für neue Nordbrücke
Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen

Erdbeben in Verden: Experten haben These für heftige Erderschütterungen
Eine Straße zu Ehren der Ihlenfeldts

Eine Straße zu Ehren der Ihlenfeldts

Eine Straße zu Ehren der Ihlenfeldts
Nach 50 Jahren noch einmal zur Kaserne

Nach 50 Jahren noch einmal zur Kaserne

Nach 50 Jahren noch einmal zur Kaserne

Kommentare