Sektempfang und Kinderbadeparty

Der Seestern ist aufgegangen: Badespaß im XXL-Format

+
Der neue Seestern im Otterbad bietet großen und kleinen Schwimmern jede Menge Möglichkeiten zum Toben.

Ottersberg - Der Seestern ist aufgegangen. Mit mehr als 160 Kindern im Wasser in Beisein von Sponsoren sowie Stefan Hunsche, Vorstand der Volksbank Wümme-Wieste, Vorstandsmitgliedern des Fördervereins Otterbad, Badbetriebsleiter Kay Schulze sowie Ortsbürgermeister Reiner Schnäpp weihte das Otterbad das neue Wasserspielgerät – ein aufblasbarer Seestern in den Farben Rot und Weiß im XXL-Format – offiziell ein.

So begrüßte der Vorsitzende des Fördervereins Otterbad, Stefan Bachmann, beim Sektempfang im Otterbad herzlich die Sponsoren und bedankte sich ausdrücklich bei allen, die mit ihrem Engagement mitgeholfen haben, das neue Wasserspielgerät zu erwerben. 

Besonders bedankte sich Stefan Bachmann bei der Volksbank Wümme-Wieste bei Volksbank-Vorstand Stefan Hunsche für den Einsatz sowie bei Theresa Hinrichs aus dem Marketing der Volksbank. So richtete die Volksbank ein Crowdfunding-Portal zugunsten von Vereinen, Verbänden und sozialen Einrichtung ein – mit der Anschaffung des Wasserspielgeräts als erstem Förderprojekt.

Alles fängt einmal klein an. Die jungen Badegäste staunen jedenfalls.

Initiiert vom Team des Otterbades um Betriebsleiter Kay Schulze und seinem Förderverein begleitete Theresa Hinrichs das Pilot-Projekt auf dem Portal, um zahlreiche Spenden einzuwerben. 

Mit Erfolg! Mehr als 2400 Euro kamen über das Spendenportal zusammen und ermöglichten damit den Kauf des neuen Seesterns, der den luftschwächelnden, kleineren Bade-Dino ablöst, der zwar seit Jahren ein beliebtes Spielgerät war, aber an dem auch der Zahn der Zeit nagte. Anmoderiert durch Kay Schulze empfingen die vielen Kinder im Wasser gespannt den neuen Seestern.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Das Gefühl, Gutes zu tun, gab’s für Gäste gratis dazu

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Bäume stürzen auf L 155

Bäume stürzen auf L 155

Kommentare