SPD-Chefin Gabriele Könnecke rückt nach

Schüttrumpf legt Ratsmandat nieder

Gabriele Könnecke rückt nach...

Ottersberg - Mit Bedauern, aber auch mit Verständnis hat der Vorstand der Ottersberger SPD nach eigenen Worten zur Kenntnis nehmen müssen, dass ihr Fraktionsvorsitzender Veit-Gunnar Schüttrumpf sich aus der Kommunalpolitik zurückzieht und sein Mandat im Gemeinderat Ottersberg zum 30. September niederlegt – „aus persönlichen und beruflichen Gründen“, wie es in einer Pressemitteilung der SPD von gestern heißt.

„Herr Schüttrumpf hat mit seiner finanzpolitischen Kompetenz und seinem wirtschaftlichen Wissen die Arbeit in Rat und Fraktion sehr bereichert und wird in diesen Bereichen eine schwer zu ersetzende Lücke hinterlassen“, erklärt die langjährige Ottersberger SPD-Ortsvereinsvorsitzende Gabriele Könnecke, die nach dem Rückzug Schüttrumpfs nun für die SPD in den Gemeinderat nachrücken wird. Aus ihren Vor-Ottersberger Zeiten verfügt Gabriele Könnecke über 15-jährige Erfahrung als Ratsfrau im Stadt- und Samtgemeinderat von Zeven.

...für Veit-Gunnar Schüttrumpf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Zum Ritter in vier Tagen

Zum Ritter in vier Tagen

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Neuer Forschungstrakt nahezu in trockenen Tüchern

Neuer Forschungstrakt nahezu in trockenen Tüchern

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

CDU-Schulexperte legt sich beim Wahlkampf-Finale ins Zeug

Kommentare