In Posthausen fließt das Oktoberfestbier

In Posthausen fließt das Oktoberfestbier

+
In Posthausen fließt das Oktoberfestbier

Exakt drei Schläge benötigte Korbinian Arendt, Sänger der Volksmusik-Boyband „VoXX- club“, um das erste Fass Oktoberfestbier in Posthausen anzustechen. Den Auftakt zum zweiwöchigen Oktoberfest bei Dodenhof verfolgten am Samstag.

Exakt drei Schläge benötigte Korbinian Arendt, Sänger der Volksmusik-Boyband „VoXX- club“, um das erste Fass Oktoberfestbier in Posthausen anzustechen. Den Auftakt zum zweiwöchigen Oktoberfest bei Dodenhof verfolgten am Samstag

rund 1500 Besucher. Umjubelt war im riesigen Paulaner-Festzelt der Auftritt von „VoXX- club“: Mit Hits wie „Rock mi“ oder „Tanzen gehen“ hatte das A-cappella-Quintett das Publikum voll im Griff und sorgte für beste Stimmung im Zelt des Münchener Wiesn-Wirtes Lorenz Stiftl. Bis zum 2. Oktober kann in Posthausen täglich, von 11 bis 23 Uhr, Oktoberfest gefeiert und im Zelt geschunkelt und getanzt werden – freitags und samstags sogar bis 24 Uhr. Mehr als 1000 Sitzplätze stehen im Festzelt zur

Verfügung. Auch am verkaufsoffenen Sonntag, 27. September, gibt’s Live-Musik und bayrische Schmankerl (bis 19 Uhr).

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare