Abriss mehrer Gebäude in Ortsmitte steht bevor / Erweiterung von Druckerei und Biomarkt

Pfadfinder wollen bleiben – und ziehen um

Moderne Räume in Bahnhofsnähe bezogen jetzt Johanna Nolte, Jan Hensel, Maja Köhler und Barbara Sütterlin. Die neue Geschäftsstelle der Pfadfinder befindet sich an der Verdener Straße 4.
+
Moderne Räume in Bahnhofsnähe bezogen jetzt Johanna Nolte, Jan Hensel, Maja Köhler und Barbara Sütterlin. Die neue Geschäftsstelle der Pfadfinder befindet sich an der Verdener Straße 4.

Ottersberg – Die Ortsmitte verändert sich – und zwar schon sehr bald. Denn unmittelbar nach den Sommerferien rollt der Abrissbagger an, um mehrere ortsprägende Häuser dem Erdboden gleich zu machen.

Das Haus direkt am Kreisel (Grüne Straße/ Lange Straße, zwischen Rathaus und Gemeindebücherei) verschwindet. Die benachbarte Druckerei hat das Anwesen vom Flecken Ottersberg erworben und plant, ihren Betrieb zu erweitern. „Im September wird das Haus abgerissen“, erklärt Ingwert Froben, Geschäftsführer der Druckerei, auf Nachfrage.

Eine neue Bleibe hat der Bund Deutscher Pfadfinder_innen (BDP) Landesverband Bremen-Niedersachsen, bereits gefunden, der seit 2015 im Eckhaus Am Damm 1 seine Landesgeschäftsstelle betreibt. „Das war natürlich ein idealer Standort mitten im Ort“, erklärt die Geschäftsführerin des Landesverbandes Barbara Sütterlin. „Vor fünf Jahren suchten wir passende Räumlichkeiten zwischen Bremen und Hamburg, um einen zentralen Standort für gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen zu bieten. Unsere Geschäftsstelle war bis dahin im Landkreis Cuxhaven untergekommen“, sagt Barbara Sütterlin. Damals sei man durch den Ort gefahren, habe „die leer stehenden Räume entdeckt, die Verwaltung angesprochen und schnell waren wir uns handelseinig“, erinnert sich die Geschäftsführerin.

Mit dem Verkauf der Immobilie musste sich der BDP-Landesverband ein neues Domizil suchen. „Wir wollten in Ottersberg bleiben, haben zahlreiche Gespräche geführt, auch den Inhaber eines ehemaligen Cafés in der Ottersberger Ortsmitte angesprochen. Letztendlich einigten wir uns mit dem Inhaber einer leer stehenden Immobilie direkt gegenüber dem Bahnhof“, so Sütterlin. Den großen Verkaufsraum teilten die Pfadfinder in drei kleinere Funktionsräume, ein Büro, einen Versammlungsraum sowie ein Materiallager, und ließ einen Holzboden einziehen. „Wir haben für unseren Verband eine optimale Lösung gefunden“, freut sich die Geschäftsführerin. Geöffnet hat die Landesgeschäftsstelle des BDP an der Verdener Straße 4 dienstags bis freitags von 9.30 bis 16 Uhr. „Wir begrüßen es, wenn sich Gäste vorher telefonisch unter 04205/7915972 ankündigen“, so Sütterlin. Inzwischen sind die Pfadfinder aus der Immobilie in der Ortsmitte aus- und in das neue Haus eingezogen.

Doch nicht nur das Gebäude direkt am Kreisel muss weichen, auch das kleinere Nachbarhaus, in der viele Jahre eine Arztpraxis untergebracht war. Das hat die Druckerei ebenfalls erworben, wie Ingwert Froben auf weitere Nachfrage bestätigte. Und noch eine Veränderung steht in unmittelbarer Nähe an: Gegenüber den beiden Gebäuden am Kreisel wird das Eckhaus direkt am Busbahnhof abgerissen, um Platz zu schaffen für den Umbau und die Erweiterung des Biomarktes Aleco.

Von Tobias Woelki

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

Meistgelesene Artikel

Er kam „heulend" zu Fuß nach Hause: Erstklässler an falscher Bushaltestelle gelandet

Er kam „heulend" zu Fuß nach Hause: Erstklässler an falscher Bushaltestelle gelandet

Er kam „heulend" zu Fuß nach Hause: Erstklässler an falscher Bushaltestelle gelandet
Dörverdenerin möchte sich bei ihrer Ersthelferin bedanken

Dörverdenerin möchte sich bei ihrer Ersthelferin bedanken

Dörverdenerin möchte sich bei ihrer Ersthelferin bedanken
Verein „Rumänische Findelhunde“ in Cluvenhagen feiert Sommerfest

Verein „Rumänische Findelhunde“ in Cluvenhagen feiert Sommerfest

Verein „Rumänische Findelhunde“ in Cluvenhagen feiert Sommerfest

Kommentare