Otterstedter See

Wasserqualität geprüft

Otterstedt- Die Qualität des Badewassers am Otterstedter See erfüllt die Anforderungen der Badegewässerverordnung. Das teilt der Flecken Ottersberg auf seiner Internetseite mit.

In regelmäßigen Abständen untersucht das Gesundheitsamt des Landkreises Verden die Badegewässerqualität des Otterstedter Sees. Die aktuelle Untersuchung, die auf einer Probenentnahme vom 21. Juli basiert, ergab gemäß der Bädergewässerverordnung keine Auffälligkeiten.

Getestet wurden unter anderem eine mögliche Belastung mit Escheria-coli-Bakterien, die mit 76 KBE pro 100 Milliliter weit unter dem Grenzwert von 1800 KBE pro 100 Milliliter liegt. Auch das Algenwachstum wurde als „unauffällig“ bewertet.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Team: „Du warst ein toller Chef“

Team: „Du warst ein toller Chef“

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Kommentare