Otterstedter See

Wasserqualität geprüft

Otterstedt- Die Qualität des Badewassers am Otterstedter See erfüllt die Anforderungen der Badegewässerverordnung. Das teilt der Flecken Ottersberg auf seiner Internetseite mit.

In regelmäßigen Abständen untersucht das Gesundheitsamt des Landkreises Verden die Badegewässerqualität des Otterstedter Sees. Die aktuelle Untersuchung, die auf einer Probenentnahme vom 21. Juli basiert, ergab gemäß der Bädergewässerverordnung keine Auffälligkeiten.

Getestet wurden unter anderem eine mögliche Belastung mit Escheria-coli-Bakterien, die mit 76 KBE pro 100 Milliliter weit unter dem Grenzwert von 1800 KBE pro 100 Milliliter liegt. Auch das Algenwachstum wurde als „unauffällig“ bewertet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Kommentare