Brand in der Wümmeschule

Ottersberg - Ein Brand ist aus bislang ungeklärter Ursache am Sonntagmorgen in der Wümmeschule ausgebrochen. Die Feuerwehr verhinderte eine Ausbreitung der Flammen auf das gesamte Gebäude.

Das Feuer brach am frühen Sonntag gegen 1.30 Uhr im Verwaltungstrakt der Schule aus. Den freiwilligen Feuerwehren aus Ottersberg, Otterstedt und Fischerhude gelang es das Feuer zu löschen, bevor es auf das Gesamtgebäude übergreifen konnte. Die Höhe des wohl beträchtlichen Sachschadens kann bisher nicht abgeschätzt werden.

Wer Hinweise zu dem Feuer geben kann, soll sich an die Polizei in Achim, Telefon 0 42 02 /99 60, wenden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Boitano: Mit 30 Jahren noch ein toller und aktiver Hengst

Boitano: Mit 30 Jahren noch ein toller und aktiver Hengst

Unfall auf Kreuzung: Polizei sucht Zeugen

Unfall auf Kreuzung: Polizei sucht Zeugen

Ü 30 vorbei – Party geht auch mit anderen Konzepten weiter

Ü 30 vorbei – Party geht auch mit anderen Konzepten weiter

Volksbank-Vorstände berichten über den Stand der Fusionsgespräche

Volksbank-Vorstände berichten über den Stand der Fusionsgespräche

Kommentare