Brand in der Wümmeschule

Ottersberg - Ein Brand ist aus bislang ungeklärter Ursache am Sonntagmorgen in der Wümmeschule ausgebrochen. Die Feuerwehr verhinderte eine Ausbreitung der Flammen auf das gesamte Gebäude.

Das Feuer brach am frühen Sonntag gegen 1.30 Uhr im Verwaltungstrakt der Schule aus. Den freiwilligen Feuerwehren aus Ottersberg, Otterstedt und Fischerhude gelang es das Feuer zu löschen, bevor es auf das Gesamtgebäude übergreifen konnte. Die Höhe des wohl beträchtlichen Sachschadens kann bisher nicht abgeschätzt werden.

Wer Hinweise zu dem Feuer geben kann, soll sich an die Polizei in Achim, Telefon 0 42 02 /99 60, wenden.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 vorzeitig Meister

Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 vorzeitig Meister

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

Papst in Kairo: Nur "Extremismus der Nächstenliebe" zulässig

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

KSC steigt in die 3. Liga ab - VfB siegt noch

Meistgelesene Artikel

Bei Großbrand alles verloren – Spendenaufruf

Bei Großbrand alles verloren – Spendenaufruf

Rathaus-Attacke: Täter wieder auf freiem Fuß

Rathaus-Attacke: Täter wieder auf freiem Fuß

Ganz schön wütend

Ganz schön wütend

Mehrfamilienhaus in Posthausen abgebrannt

Mehrfamilienhaus in Posthausen abgebrannt

Kommentare