Ottersberg steht vor ungeplanten Ausgaben

Zwei Millionen für die Sporthalle? Denkste...

Ottersberg - Niedergeschlagen verkündete der kommunale Gebäudemanager Heiko Szczesny dem Ottersberger Gemeinderat am Donnerstagabend Unangenehmes: Die Kostenberechnungen für den 2016 geplanten Neubau der Schulsporthalle am Fährwisch wurden zwar durch den Verzicht auf das gewünschte Gründach schon von 2,8 auf 2,3 Mio. Euro abgespeckt – sprengen aber immer noch den Rahmen des vorgegebenen Budgets von 2 Mio. Euro.

„Mit zwei Millionen kommen wir hin“, hatte Szczesny im Frühjahr noch verkündet, um jetzt reuig einzugestehen: „Ich habe daneben gelegen.“ Unter anderem wird die Pfahlgründung im schwierigen Untergrund an der Wümme deutlich aufwendiger als gedacht. Der Rat verständigte sich darauf, die Ausschreibungsergebnisse abzuwarten – in der Hoffnung auf günstige Preise, die die Bausumme weiter drücken. Ansonsten ist geplant, weitere 170000 Euro einzusparen durch den Verzicht auf den Bootsanleger mit Graft zur Wümme.

Und wenn man sowieso wenig Glück hat, kommt auch noch Pech dazu: Ungeplante 80000 Euro muss die Gemeinde laut Szczesny ausgeben für die Sanierung eines Wasserschadens an der Wümmeschule. In den Sommerferien war bei einem Starkregen ein Fallrohr in einem Lichtschacht gebrochen. Große Mengen Wasser liefen in die Schule und beschädigten die Fußböden von drei Werkräumen. Der Schaden stellte sich als nicht versichert heraus – so dass die Gemeinde selbst in ihre klamme Kasse greifen muss.

pee

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kommentare