Ottersberg sieht Regionalplanung kritisch

Kein Okay ohne Dodenhof-Akzeptanz

Ottersberg - Mit Regionalplanungen des Kommunalverbundes Bremen/Niedersachsen hat Ottersberg schlechte Erfahrungen gemacht. Dementsprechend schwer tat sich der Gemeinderat am Donnerstagabend, dem von den Mitgliedskommunen geforderten „Grundsatzbeschluss zur kooperativen Regionalentwicklung“ und den im „kooperativen Regionalplan“ vorläufig formulierten Entwicklungszielen zuzustimmen.

Solange im Kommunalverbund auf Bremer Seite das dogmatische Denken bestehe, dass großflächiger Einzelhandel raumplanerisch nicht in kleine Gemeinden gehöre, könne er diesem Grundsatzbschluss nicht zustimmen, erklärte CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Rebentisch. Das brachte die Ratskollegen ins Grübeln und nach einer Sitzungsunterbrechung zur Konsensfindung entschied sich das Gremium, besagtem Grundsatzbeschluss nur unter dem Vorbehalt zuzustimmen, dass der großflächige Einzelhandel am Standort Dodenhof raumplanerisch grundsätzlich anzuerkennen sei. Dagegen stimmte einzig Ratsvorsitzender Helmut Prossner (SPD) – aber nur aus formalrechtlichen Erwägungen: Nach seiner Auffassung sei ein derart abgeänderter Musterbeschluss möglicherweise ungültig.

Den Kommunalverbund wegen der Dodenhof-Frage zu verlassen, kommt aber für den Rat nicht in Frage: „Wir wollen weiter mitreden und ein bisschen Einfluss nehmen“, sagte Rebentisch. Annegret Reysen (SPD) betonte die „Chance, mit Bremen gemeinsam etwas zu entwickeln“.

pee

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Tolle Premiere für „Chaos in’t Bestattungshuus“

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Im Jaguar gegen die Leitplanke

Im Jaguar gegen die Leitplanke

Menschen an der  Elfenbeinküste: „Sie erleben die Hölle mit Folter und Vergewaltigung“

Menschen an der  Elfenbeinküste: „Sie erleben die Hölle mit Folter und Vergewaltigung“

Kommentare