Kein Platz für riesige Hallen

Kein Platz für riesige Hallen

Ottersberg - Für riesige Logistikhallen wie in Achim gebe es keinen Platz im Flecken Ottersberg und auch nicht in dortigen Gewerbegebieten. Einige kleinere Betriebe würde die Gemeinde aber gern noch ansiedeln und hatte damit jüngst auch wieder Erfolg.

Das machte der Ottersberger Bürgermeister Horst Hofmann auf der Einwohnerversammlung zur E-Werk-Problematik deutlich, als ein Mann aus dem Publikum nach Vorstellungen und Konzepten des Bürgermeisters zur weiteren Entwicklung des Fleckens gefragt hatte.

Ottersberg sei eine der wenigen Gemeinden mit weiter wachsenden Einwohnerzahlen, mit vielen neuen Baugebieten, weitflächigem Anschluss ans schnelle Internet, vielfältigem Schul- und auch umfassendem kulturellen Angebot sowie einem gutem Bahnanschluss, zählte Hofmann Pluspunkte auf.

Es sei aber auch eine „total grüne Gemeinde“ mit reichlich Natur und der besonderen Wümmelandschaft. Um die 90 Prozent der Gesamtfläche stünden in irgendeiner Form unter Schutz. Eine solche Umgebung stärke natürlich die Attraktivität als Wohnort, aber Platz für große neue Gewerbegebiete gebe es nicht mehr.

Das unterscheide den Wümmeflecken von anderen Kommunen und müsse auch bei allen Überlegungen für eine sinnvolle Weiterentwicklung berücksichtigt werden.

la

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Der brennende Mönch: Domfestspiele feiern eine überzeugende Premiere

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Manchmal kitzelt's auch im Oyter See

Der brennende Mönch zündet in Verden

Der brennende Mönch zündet in Verden

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Auto überschlägt sich auf der A27 bei Verden

Kommentare