Kein Platz für riesige Hallen

Kein Platz für riesige Hallen

Ottersberg - Für riesige Logistikhallen wie in Achim gebe es keinen Platz im Flecken Ottersberg und auch nicht in dortigen Gewerbegebieten. Einige kleinere Betriebe würde die Gemeinde aber gern noch ansiedeln und hatte damit jüngst auch wieder Erfolg.

Das machte der Ottersberger Bürgermeister Horst Hofmann auf der Einwohnerversammlung zur E-Werk-Problematik deutlich, als ein Mann aus dem Publikum nach Vorstellungen und Konzepten des Bürgermeisters zur weiteren Entwicklung des Fleckens gefragt hatte.

Ottersberg sei eine der wenigen Gemeinden mit weiter wachsenden Einwohnerzahlen, mit vielen neuen Baugebieten, weitflächigem Anschluss ans schnelle Internet, vielfältigem Schul- und auch umfassendem kulturellen Angebot sowie einem gutem Bahnanschluss, zählte Hofmann Pluspunkte auf.

Es sei aber auch eine „total grüne Gemeinde“ mit reichlich Natur und der besonderen Wümmelandschaft. Um die 90 Prozent der Gesamtfläche stünden in irgendeiner Form unter Schutz. Eine solche Umgebung stärke natürlich die Attraktivität als Wohnort, aber Platz für große neue Gewerbegebiete gebe es nicht mehr.

Das unterscheide den Wümmeflecken von anderen Kommunen und müsse auch bei allen Überlegungen für eine sinnvolle Weiterentwicklung berücksichtigt werden.

la

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

London: Polizei ermittelt in Umfeld des Attentäters

London: Polizei ermittelt in Umfeld des Attentäters

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

Bis Ende Mai ist noch Geduld gefragt

„Manchmal denke ich, Gott ist auch schon von hier geflüchtet“

„Manchmal denke ich, Gott ist auch schon von hier geflüchtet“

Kommentare