Verkauf am Freitag auf Rathausparkplatz

Ottersberg feiert die üppige Kürbisernte

Die Kürbisernte 2017 wird eingefahren – und steht zum Verkauf.

Ottersberg - Am kommenden Freitag, 15. September, findet der mittlerweile 12. Ottersberger Kürbismarkt statt. Die über Monate auf Kompost und Schreddergut der Gemeinde gewachsenen und von Heinz Kahrs liebevoll gepflegten Kürbisse werden am Vortag geerntet.

Zum Transport der über 300 Exemplare werden drei Kleintransporter eingesetzt. Der Verkauf der Herbstfrüchte startet Freitag um 8.30 Uhr am Ottersberger Rathaus. Selbst große Kürbisse mit einem Meter Umfang werden nur 4 Euro kosten. Noch größere Exemplare kosten etwas mehr. Die bis 13 Uhr nicht verkauften Früchte werden kostenlos an die Tafeln in Sottrum und Bassen abgegeben.

Das eingenommene Geld verwendet Kahrs wieder für die Anschaffung von Blumenzwiebeln und Obstbäumen, die er auf Flächen der Gemeinde pflanzt. Auf diese Weise konnten in den vergangenen Jahren bereits über 65 .000 Blumenzwiebeln und eine Vielzahl von Obstbäumen zur Verschönerung des Ortsbildes erworben werden. Hinweise, wo weitere gute Standorte für solche Anpflanzungen wären, nehmen Heinz Kahrs (Telefon 04205-2957) und Denise Bodendorf von der Gemeindeverwaltung (Telefon 04205-317066) gern entgegen. Zudem wird ein Teil des Erlöses in das Kürbissaatgut für das Folgejahr investiert.

Die 50 bestellten und beschrifteten Kürbisse können schon am Mittwoch und Donnerstag jeweils ab 14 Uhr vom Schredderplatz der Gemeinde abgeholt werden.

Da Heinz Kahrs in Zukunft etwas kürzer treten möchte, sucht er übrigens schon jetzt Interessierte, die er im kommenden Jahr in die Arbeiten rum um den Kürbis einführen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Kommentare