Kontrolle nahe des Bahnhofs

Mit fremdem Bike auf Tour: Polizei sucht Fahrrad-Besitzer

+
Die Polizei Achim sucht den Eigentümer dieses Fahrrads.

Ottersberg - Ein Mann, den die Polizei am Wochenende nahe des Ottersberger Bahnhofs kontrolliert hatte, hat zugegeben, mit einem fremden Fahrrad unterwegs zu sein. Nun sucht die Polizei Achim nach dem Besitzer des Rades.

Die Beamten folgten Zeugenhinweisen, wonach sich eine verdächtige Person an den am Bahnhof abgestellten Fahrrädern zu schaffen machte. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Als ein Streifenwagen der Polizei Achim eintraf, stießen die Beamten auf einen Mann, der mit dem abgebildeten Fahrrad unterwegs war. 

Da der Mann bei der folgenden Kontrolle angab, dass es sich nicht um sein Fahrrad handeln würde, er aber auch nicht plausibel erklären konnte, wem es gehört, stellten die Beamten das Gefährt sicher. 

Der tatsächliche Eigentümer wird nun gebeten, sich bei der Polizei Ottersberg unter Telefon 04205/8604 zu melden.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

Vor EU-Gipfel: Harter Brexit "wahrscheinlicher denn je"

Vor EU-Gipfel: Harter Brexit "wahrscheinlicher denn je"

Saudi-Arabien plant offenbar Erklärung zu Journalisten-Tod

Saudi-Arabien plant offenbar Erklärung zu Journalisten-Tod

Tatort Hauptbahnhof Köln: Polizei prüft Terror-Hintergrund

Tatort Hauptbahnhof Köln: Polizei prüft Terror-Hintergrund

Meistgelesene Artikel

Applaus für alle beim Überqueren der Ziellinie beim Schloss-Erbhof-Lauf

Applaus für alle beim Überqueren der Ziellinie beim Schloss-Erbhof-Lauf

Drei Fälle: Unbekannte blenden Flugzeugpiloten mit Laserpointern

Drei Fälle: Unbekannte blenden Flugzeugpiloten mit Laserpointern

Geplante Orientierungshilfen am Bahnhof-Vorplatz auf dem Prüfstand

Geplante Orientierungshilfen am Bahnhof-Vorplatz auf dem Prüfstand

Realbrandanlage nahe der FTZ in Betrieb genommen

Realbrandanlage nahe der FTZ in Betrieb genommen

Kommentare