Fahranfänger handel leichtsinnig

Acht Verletzte bei schwerem Unfall nahe Ottersberg

+

Ottersberg - Ein 18 Jahre alter Sottrumer, der erst seit wenigen Wochen seinen Führerschein hat, verursachte am Samstag Abend, gegen 19.30 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall zwischen Ottersberg und Posthausen.

Bei dem Zusammenprall zweier Fahrzeuge wurden insgesamt acht Personen zum Teil schwer verletzt. Die Landesstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt. 

Ein unkonventionelles Wendemanöver und besonderer Leichtsinn führten zu dem folgenschweren Unfall, berichtet ein Polizeisprecher am Sonntag. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Achim war der 18-Jährige mit seinem Audi A3 von Posthausen in Richtung des Bahnhofs in Ottersberg unterwegs. Leichtsinnigerweise war das Fahrzeug mit sechs Personen besetzt, obwohl für die jungen Leute im Alter zwischen 14 und 22 nicht ausreichend Plätze im Fahrzeug vorhanden waren. 

Golf übersehen 

In Höhe eines Feldweges wollte der Fahrer vermutlich in einem Zug wenden und bemerkte dabei nicht einen nachfolgenden VW Golf. Diesen lenkte ein 44 Jahre alter Mann aus Ottersberg, in dessen Fahrzeug ein 2 Jahre altes Kind angeschnallt auf dem Rücksitz saß. 

Der Golf prallte frontal in die Fahrerseite des Audis, wobei die Fahrzeuge bis zur Fahruntauglichkeit beschädigt wurden. Alle Fahrzeuginsassen wurden bei dem Aufprall verletzt, drei der jungen Leute im Audi schwer. Zwei Rettungssanitäter, die sich auf dem Nachhauseweg befanden, waren sofort zur Stelle und halfen den Verletzten. Als die Rettungskräfte mit acht Rettungswagen, fünf Notärzten und dem Rettungshubschrauber "Christoph 6" anrückten, wurde die Landesstraße durch die Polizei voll gesperrt.

jom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Sumpfeiche in der Achimer Innenstadt wird verwöhnt

Sumpfeiche in der Achimer Innenstadt wird verwöhnt

Freiwillige Feuerwehr Verden leistet 8. 400 Stunden Dienst

Freiwillige Feuerwehr Verden leistet 8. 400 Stunden Dienst

Mitmachtag in der Kita Dörverden: Warum geht die Nudel unter?

Mitmachtag in der Kita Dörverden: Warum geht die Nudel unter?

Großer Andrang bei Musikabend in Westen

Großer Andrang bei Musikabend in Westen

Kommentare