Motorradfahrer bei Unfall in Ottersberg schwer verletzt

Ottersberg - Ein 31-Jähriger hat sich bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Im Forth in Ottersberg am Sonntag schwere Verletzungen zugezogen.

Der Motorradfahrer war laut Polizeiangaben gegen 13.30 Uhr in Richtung Posthausen unterwegs. Zeugen zufolge überholte er in einer Linkskurve andere Verkehrsteilnehmer. Als er wieder auf die rechte Fahrspur einscheren wollte, verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen sowie gegen einen Leitpfosten und blieb schließlich in einem angrenzenden Graben liegen. Der 31-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand erheblicher Schaden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kommentare