„Werkfisch“-Wochenende

Offene Ateliers in Fischerhude und Quelkhorn

+
Werkfisch-Plakate 2016

Fischerhude - Sieben Kunsthandwerker und Künstler aus Fischerhude und Quelkhorn öffnen am Sonnabend und Sonntag, 22. und 23. April, von 11 bis 18 Uhr die Türen ihrer Ateliers oder Werkstätten.

Von Keramikern über Goldschmiede bis hin zu Modedesignern und bildenden Künstlern zeigen professionell arbeitende Kreative, wie sie arbeiten und wo ihre Werke entstehen. Außerdem gibt es in einigen Werkstätten Gäste sowie Konzerte und Kinderaktionen.

An dieser offenen „Werkstatt Fischerhude“, kurz „werkFisch“, beteiligen sich folgende Kunstschaffende:

Claudia Craemer mit Raku, Im Krummen Ort 4; Katharina Bertzbach, Porzellan, Im Krummen Ort 10; Gela Duneke, Modedesign, Im Krummen Ort 10; Katja Kröger, Malerei und Fundstückarbeiten, Ob Art- Galerie, Im Krummen Ort 16; Nicole Urbat, Schmuckdesign, Landstraße 26; Helga Lüth, Malerei, Im Dorf 17; und Friederike Sensfuss, Sachen in Seide, Am Mühlenberg 3.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Empörung über Raser – Ortsrat Achim berät Situation an Schwalbenstraße

Empörung über Raser – Ortsrat Achim berät Situation an Schwalbenstraße

Amazon-Paketzentrum in Garbsen: Aus für Standort Achim?

Amazon-Paketzentrum in Garbsen: Aus für Standort Achim?

Jahrestreffen der Ortsfeuerwehr Achim: Drehleiter ist Sorgenkind

Jahrestreffen der Ortsfeuerwehr Achim: Drehleiter ist Sorgenkind

Kommentare