Zeuge liefert wertvollen Hinweis

Nach versuchtem Einbruch in Ottersberg: vorläufige Festnahme

Ottersberg - Nach einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in Ottersberg nahm die Polizei am Dienstagabend einen der zwei Tatverdächtigen fest. Ein Zeugen habe den entscheidenden Hinweis gegeben. Das teilen die Beamten am Mittwoch mit.

Gegen 19.30 Uhr überraschte der Zeuge zwei unbekannte Männer, die sich an Fenstern und Türen eines Wohnhauses am Ulmenweg zu schaffen machten. Beide Täter flüchteten daraufhin in Richtung Verdener Straße in ein kleines Waldstück. Aufgrund des Hinweises des Zeugen haben Beamte des Polizeikommissariats Achim und Kollegen aus den umliegenden Dienststellen den Waldabschnitt umstellt und mit Unterstützung von Polizeihunden durchsucht. Zudem begleitete ein Polizeihubschrauber die Suche nach dem Duo aus der Luft. 

Schließlich stellten zwei Polizeihundführerinnen einen der beiden Tatverdächtigen, der sich in einem Holzverschlag versteckt hatte. Bei dem Mann handelt es sich um einen 39-jährigen Mann, der keinen festen Wohnsitz hat. Er wurde festgenommen und ins Achimer Polizeigewahrsam gebracht. Sein Komplize konnte bislang nicht entdeckt werden. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Verden/Osterholz dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Schlangen an Verdener  Impfstellen

Schlangen an Verdener Impfstellen

Schlangen an Verdener Impfstellen
In Verden Bändchen <br/>statt Impfpass

In Verden Bändchen
statt Impfpass

In Verden Bändchen
statt Impfpass
Kundgebung am Bahnhof in Verden: Rechte Querdenker tauchen nicht auf

Kundgebung am Bahnhof in Verden: Rechte Querdenker tauchen nicht auf

Kundgebung am Bahnhof in Verden: Rechte Querdenker tauchen nicht auf
Situation am Achimer Bahnhof etwas entspannt

Situation am Achimer Bahnhof etwas entspannt

Situation am Achimer Bahnhof etwas entspannt

Kommentare