Tierheim in Verden-Walle

Mona-Martha aus Ottersberg sucht ein neues Zuhause

+

Ottersberg - Mona-Martha ist unglücklich. Seit dem 17. Oktober sitzt sie im Tierheim in Verden-Walle und niemand scheint sie zu vermissen. Das kann so einen sensiblen Vierbeiner schon ganz schön erschrecken, entsprechend ängstlich verhält sich das circa fünf Jahre alte Tier im Moment auch.

In Ottersberg wurde die rot-weiß getigerte Katze zu Beginn der Woche gefunden. Und es ist ihr anzusehen, dass sie dort schon eine Zeit herumgeirrt sein muss, ehe ein Mensch sie einfing. Nun hofft Mona-Martha auf einen freundlichen Zweibeiner, der sie bei sich aufnehmen möchte. Wer Interesse hat, kann sich unter Telefon 04230/942020 mit dem Tierheim in Verbindung setzen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Zum Ritter in vier Tagen

Zum Ritter in vier Tagen

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

Kommentare