Martinsumzug im Fackelschein

Martinsumzug im Fackelschein

+
Martinsumzug im Fackelschein

Mehrere hundert Teilnehmer zählte der Martinsumzug, den der Förderverein der Ortsfeuerwehr Ottersberg am Sonntagabend veranstaltete. Nach einer Andacht mit Pastorin Wiebke Ridderskamp in der Kirche schlängelte sich der Lichterzug, flankiert von Fackelträgern der Ortsfeuerwehr und angeführt von St.

Mehrere hundert Teilnehmer zählte der Martinsumzug, den der Förderverein der Ortsfeuerwehr Ottersberg am Sonntagabend veranstaltete. Martin hoch zu Ross in Person von Nicole Cordes samt kleinem Knappen, durch die Straßen im Ortskern. Am Ziel Feuerwehrhaus angekommen, wurde die Geschichte des mildtätigen Heiligen Martin vorgetragen und wurden Brötchen an die vielen Laterneläufer verteilt. Kurz zuvor hatte die Ottersberger Ortsfeuerwehr noch zu einem brennenden Auto auf der A1 ausrücken müssen. Die Helfer beeilten sich beim Löschen, um pünktlich zu Beginn des Laternelaufens wieder zur Stelle zu sein und die Kinder und Eltern zu begleiten.

Foto: Woelki

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Meistgelesene Artikel

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kommentare