Maiumzug in Fischerhude

1 von 40
Die große Sause am Tag der Arbeit: Humorvoll, farbenfroh und bei bester Stimmung erlebten am 1. Mai die Gäste und die die Umzugsteilnehmer des Festumzuges im Rahmen der Maifeier unter dem Titel „Das gibt es doch gar nicht“ im Wümme-Ort die Maifeierlichkeiten.
2 von 40
Die große Sause am Tag der Arbeit: Humorvoll, farbenfroh und bei bester Stimmung erlebten am 1. Mai die Gäste und die die Umzugsteilnehmer des Festumzuges im Rahmen der Maifeier unter dem Titel „Das gibt es doch gar nicht“ im Wümme-Ort die Maifeierlichkeiten.
3 von 40
Die große Sause am Tag der Arbeit: Humorvoll, farbenfroh und bei bester Stimmung erlebten am 1. Mai die Gäste und die die Umzugsteilnehmer des Festumzuges im Rahmen der Maifeier unter dem Titel „Das gibt es doch gar nicht“ im Wümme-Ort die Maifeierlichkeiten.
4 von 40
Die große Sause am Tag der Arbeit: Humorvoll, farbenfroh und bei bester Stimmung erlebten am 1. Mai die Gäste und die die Umzugsteilnehmer des Festumzuges im Rahmen der Maifeier unter dem Titel „Das gibt es doch gar nicht“ im Wümme-Ort die Maifeierlichkeiten.
5 von 40
Die große Sause am Tag der Arbeit: Humorvoll, farbenfroh und bei bester Stimmung erlebten am 1. Mai die Gäste und die die Umzugsteilnehmer des Festumzuges im Rahmen der Maifeier unter dem Titel „Das gibt es doch gar nicht“ im Wümme-Ort die Maifeierlichkeiten.
6 von 40
Die große Sause am Tag der Arbeit: Humorvoll, farbenfroh und bei bester Stimmung erlebten am 1. Mai die Gäste und die die Umzugsteilnehmer des Festumzuges im Rahmen der Maifeier unter dem Titel „Das gibt es doch gar nicht“ im Wümme-Ort die Maifeierlichkeiten.
7 von 40
Die große Sause am Tag der Arbeit: Humorvoll, farbenfroh und bei bester Stimmung erlebten am 1. Mai die Gäste und die die Umzugsteilnehmer des Festumzuges im Rahmen der Maifeier unter dem Titel „Das gibt es doch gar nicht“ im Wümme-Ort die Maifeierlichkeiten.
8 von 40
Die große Sause am Tag der Arbeit: Humorvoll, farbenfroh und bei bester Stimmung erlebten am 1. Mai die Gäste und die die Umzugsteilnehmer des Festumzuges im Rahmen der Maifeier unter dem Titel „Das gibt es doch gar nicht“ im Wümme-Ort die Maifeierlichkeiten.

Die große Sause am Tag der Arbeit: Humorvoll, farbenfroh und bei bester Stimmung erlebten am gestrigen 1. Mai die Gäste und die die Umzugsteilnehmer des Festumzuges im Rahmen der Maifeier unter dem Titel „Das gibt es doch gar nicht“ im Wümme-Ort die Maifeierlichkeiten. Im Umzug nahmen die Motivbauer besonders die klamme Kasse des Flecken Ottersberg und die Finanzaufregungen um das kommunale Elektrizitätswerk aufs Korn. Das ging soweit, dass der Anglerverein dazu eine Akropolis baute angelehnt an der Griechischen Finanzkrise und dichtete: „Und wir dachten immer der 1. Ouzo wäre umsonst.“

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Dillingen - Tim Wiese ist wirklich immer wieder für Überraschungen gut: Der ehemalige Werder-Profi gab drei Tage vor seinem Comeback als Fußballer …
Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Lätare-Spende in Verden

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf …
Lätare-Spende in Verden

New Model Army im Aladin

New Model Army spielten am Dienstag im Bremer Aladin und sprachen vielen Fans dabei aus der Seele: Das Politische lässt sich derzeit nicht wegdenken. …
New Model Army im Aladin

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

München - In 72 Jahren reifte sie vom Kinderstar zum Hollywood-Star, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“. In der Nacht zum Dienstag starb …
Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten