Landfrauen-Kreativ-Markt am zweiten März-Wochenende in Ottersberg

Patchwork, Liköre und handgenähte Hühner

+
Wie kreativ die Ottersberger Landfrauen sind, können Besucher am zweiten März-Wochenende feststellen.

Ottersberg - Der Frühling steht vor der Tür und damit alle so richtig Lust darauf bekommen, veranstalten die Ottersberger Landfrauen auch in diesem Jahr wieder ihren beliebten Kreativ-Markt.

Am 2. März-Wochenende, Samstag 12. März, von 13 bis 17 Uhr und Sonntag, 13. März, von 11 bis 17 Uhr wird die Aula der Wümmeschule in ein Kunsthandwerker-Paradies umfunktioniert. 20 Stände, darunter einige externe und auch neue Aussteller zeigen frühlinghafte Oster-Deko und vieles mehr. Corinna Kücks aus Sottrum ist mit hübschen Häkelketten dabei, die jedes Outfit aufpeppen, Isabell Engelmann aus Kirchwalsede bietet selbst gemachte Liköre, Gewürze und Sirup an, von denen vor Ort auch probiert werden darf.

Claudia Durmann aus Kirchlinteln, eine Meisterin an der Nähmaschine, umschreibt ihr Angebot als „kleines Genähtes“. Dahinter verbergen sich Püppchen und Tierfiguren, beispielsweise Hühner, die Kinderherzen erfreuen. Birgit Huxmann aus Fischerhude, eine Stamm-Ausstellerin bei den Landfrauen, ist bekannt für ihren exklusiven Glasperlenschmuck und bietet in diesem Jahr erstmalig Präziosen aus Urgestein an. Nick van Heyningen, Pralinenmacher aus Bremen, ist mit seinen Köstlichkeiten nur am Samstag dabei. Süß geht es auch am Stand von Peter Schmidt, Imker aus Taaken, zu. Bei ihm gibt es nicht nur Honig von eigenen Bienen, sondern auch schöne Dinge, die bei der Wachsproduktion anfallen.

Kunstvoll bemalte Eier, besticktes Leinen, fein abgeschmeckte Marmeladen – für solche Dinge ist der Landfrauen-Kreativ-Markt bekannt, auch für seinen gut abgestimmten Mix aus Anbietern, so dass ein breites Spektrum entsteht, damit für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wie in jedem Jahr gibt es im Foyer vor der Aula eine Cafeteria mit selbst gebackenen Torten, damit sich die Gäste vor oder nach einem Rundgang durch den Markt stärken können.

kr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

1:0-Erfolg gegen West Ham

1:0-Erfolg gegen West Ham

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Neue Leiterinnen an Achimer Schulen

Neue Leiterinnen an Achimer Schulen

21-Jähriger kündigt beim Finanzamt, um Schauspieler zu werden

21-Jähriger kündigt beim Finanzamt, um Schauspieler zu werden

Kommentare