Familie Lauenburger gastiert bei Dodenhof

Kindertheater mit Pettersson und Findus

+
Heinz Lauenburger, Junior, mit den Figuren Pettersson und Findus. 

Posthausen - Wie kam der lustige, gestreifte Kater Findus eigentlich zum alten Pettersson? Das sehen und erleben alle jungen und jung gebliebenen Gäste in diesen Tagen in den Aufführungen des Lauenburger Puppentheaters im Zirkuszelt vor dem Modehaus des Einkaufshauses Dodenhof. Noch bis zum 22. Oktober gastiert dort die Lauenburger Puppenkiste mit dem 50-minütigen Stück „Pettersson und Findus – wie Findus zu Pettersson kam“, einem Puppentheater für Kinder ab drei Jahren aus der Feder von Sven Nordqvist.

„In der Geschichte geht es um große Freundschaft“, berichtete Heinz Lauenburger, Junior. Und: „Täglich, mit Ausnahme jetzt am Freitag wegen des Moonlight-Shoppings, treten wir von montags bis freitags um 15 Uhr und um 17 Uhr auf. Am Samstag präsentieren wir das Stück um 11 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr.“ Für das Stück verwendet die Familie Lauenburger Puppen der bekannten Berliner Figurenbildner Barbara und Günter Weinhold.

Die Lauenburgers für Familienunterhaltung mit Tradition: „Das Puppentheater betreibt unsere Familie bereits in der siebten Generation seit 1829“, sagt Heinz Lauenburger. Von Mitte Februar bis Ende November gehen sie mit ihrem Figurentheater auf Tour. „Von November bis Februar beziehen wir unser Winterquartier in Bomlitz, zu dem wir nun seit zwei Jahren hinfahren“, sagt Heinz Lauenburger. Und fügt hinzu: „In der Saison sind wir jede Woche in einer anderen Stadt oder Gemeinde. Die Tour startet immer in Schleswig-Holstein. Dort gastieren wir in jeder Stadt. Dann geht’s ins nördliche Niedersachsen bis Hannover. Auch auf der Tarmstedter Ausstellung sind wir vertreten.“

woe

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

Olaf Lies über Störtebeker: „Robin Hood der Seefahrer“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare