Ferienprogramm des Fleckens Ottersberg liegt vor

Kanutour, Inliner, Reiten und dreimal an die Nordseeküste

Kanutouren auf der Wümme in Fischerhude werden häufig beim Ferienspaß angeboten, auch in diesem Jahr steht es beim naturpädagogischen Verein „Die Ausreißer“ auf dem Programm.

Ottersberg - Kanutour, Kicker- und Billardturnier oder auch ein Strandtag in Cuxhaven – der Flecken Ottersberg bietet im Sommer 2016 wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm.

Es ist ab sofort in Heftform oder online erhältlich. In der Zeit vom 23. Juni bis 2. August enthält es zahlreiche Veranstaltungen.

Kanufahren und Reiten stehen bei einer zweitägigen Tour des naturpädagogischen Vereins „Die Ausreißer/Jump“ im Mittelpunkt. „Wir starten in Ottersberg mit einem sehr erfahrenen Team und fahren mit Kanus bis Quelkhorn. Dort steht ein Tipi, in dem wir alle übernachten“, ist zu lesen.

Des weiteren gehören Bogenschießen, Reiten und ein Workshop mit Naturmaterialien dazu. Essen wird selbst gekocht – natürlich über dem Feuer. Zwei Termine gibt es dafür: 6. bis 7. Juli und 18. bis 19. Juli. Die Teilnahme kostet 50 Euro. Weitere Infos hat Peter Nydegger, Telefon 0173/2438078, E-Mail nydeggerpeter@gmail.com.

Sportlich geht es auch beim Angebot des TSV Ottersberg zu. Am Sonnabend, 16. Juli, veranstaltet er einen Inliner-Kurs. Geübt wird alles von Fallen, Bremsen, Laufen bis hin zu Kurventechniken und kleinen Sprüngen. Schutzausrüstungen – Handgelenk-, Ellenbogen-, Knieschoner und Helm – sind Pflicht. Veranstaltungsort ist in der Zeit von 15 bis 17 Uhr der Wümme-Parkplatz hinter der Schule (bei Regen die Turnhalle). Anmeldungen nimmt die Gemeinde entgegen.

Ans Meer nach Cuxhaven führen gleich drei Ausflüge im Ferienprogramm: Am 27. Juni und 30. Juni zwei Angebote des Jugendkulturhauses Juku – „Tagestour zur Nordsee nach Duhnen“ und „Ausflug ans Meer nach Cuxhaven“ – sowie eine weitere Fahrt mit der Freien Grünen Bürgerliste Ottersberg (FGBO) unter dem Motto „Wir erkunden das Wattenmeer“ am 22. Juli. Ziel ist das Nationalparkzentrum in Cuxhaven-Sahlenburg, und es lockt eine geführte Wattwanderung.

Treffpunkt zur Abfahrt ist bereits um 7.15 Uhr auf dem Rathausparkplatz. Es wird ein Kostenbeitrag von neun Euro pro Person erhoben.

Das Juku bietet auf der Cuxhaven-Tour mit einer kleinen Gruppe am 27. und 30. Juni lustige Spiele, Wasserspaß, ein Picknick und vieles mehr. Mitbringen sollten alle sieben Euro, um Kosten für Materialien, Kurtaxe und Verpflegung zu decken.

Für den 29. Juni lädt das Juku zu einer Aktion für Spielefans. von 16 bis 20 Uhr läuft ein Kicker- und Billardturnier am Fährwisch.

Das ist natürlich längst nicht alles. Im Ottersberger Ferienprogramm finden sich noch viele weitere Angebote, um die schulfreie Zeit zu verschönern. 

Anmeldung ist möglich bis zum 31. Mai, und zwar online auf der Internetseite der Gemeinde.

ldu

Mehr zum Thema:

Schwerer Unfall in Kirchseelte 

Schwerer Unfall in Kirchseelte 

Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Meistgelesene Artikel

Eingeweihte verraten Verdener Geheimnisse

Eingeweihte verraten Verdener Geheimnisse

Prügelei unter Jugendlichen ruft Polizei auf den Plan

Prügelei unter Jugendlichen ruft Polizei auf den Plan

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

Nach 60 Jahren in neuen Räumen – ohne Zelle

15.000 Euro für das Kinderhospiz in Syke

15.000 Euro für das Kinderhospiz in Syke

Kommentare