Betrunkener 17-Jähriger erschreckt Passanten

Mit Softairgewehr auf fahrende Autos gezielt

Ottersberg/Hintzendorf. Durch einen üblen Scherz hat ein stark alkoholisierter 17-Jähriger am Sonntag, 7.45 Uhr, mehrere Autofahrer stark erschreckt, die auf der Straße Hintzendorf-Stellenfelde unterwegs waren.

Zeugenaussagen zufolge lief der Jugendliche mitten auf der Straße und führte dabei ein täuschend echt aussehendes Gewehr bei sich, mit dem er auf passierende Autofahrer zielte, wie die Polizei mitteilt. 

Als die alarmierte Polizei eintraf, zielte er zunächst ebenfalls auf die Beamten, warf aber das Gewehr sofort auf den Boden, als er erkannte, war da angekommen war. Der junge Mann wurde daraufhin zur Polizeidienststelle nach Achim gebracht, wo er an einen Erziehungsberechtigten übergeben wurde. Gegen den reuigen Jugendlichen leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein. Das täuschend echt aussehende Gewehr, das sich als Spielzeugwaffe, ein sogenanntes Softairgewehr, entpuppte, stellten die Beamten sicher.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA - Zug entgleist bei 130 km/h

Tote und Verletzte bei Bahnunglück in den USA - Zug entgleist bei 130 km/h

Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne

Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne

Baumpflanzaktion auf der Burgwiese in Wildeshausen

Baumpflanzaktion auf der Burgwiese in Wildeshausen

Wunderkind für Instagram-Jünger - Das Motorola X4 im Test

Wunderkind für Instagram-Jünger - Das Motorola X4 im Test

Meistgelesene Artikel

Neues Supermarktgebäude in Kirchlinteln gleicht einer „Tropfsteinhöhle“

Neues Supermarktgebäude in Kirchlinteln gleicht einer „Tropfsteinhöhle“

Maritime Musik zum Advent mit dem Shanty-Chor Verden in der St. Johanniskirche

Maritime Musik zum Advent mit dem Shanty-Chor Verden in der St. Johanniskirche

Verdener Klärwerk: „Nervensystem getroffen“

Verdener Klärwerk: „Nervensystem getroffen“

Weihnachtsmarkt: Achimer Grillbetreiber darf keinen Stand aufbauen

Weihnachtsmarkt: Achimer Grillbetreiber darf keinen Stand aufbauen

Kommentare