Tag der offenen Tür bei Brüning-Gruppe

Wo Holz herkommt und hingeht

Melken war für kleine Mädchen ein großer Spaß, auch wenn aus den Zitzen der Kunststoffkuh nur Wasser kam. - Foto: Keppler

Fischerhude - „Wir brauchen eine neue Heizung und interessieren uns für Holzpellets. Das soll umweltfreundlich und auch sparsam sein. Und wir wollen uns nun mal angucken, wie das geht.“ Johann Schnackenberg aus Gnarrenburg war mit Ehefrau Gerda nach Fischerhude gekommen, um den Tag der offenen Tür bei der Brüning-Gruppe zu Informationszwecken zu nutzen. Das Unternehmen ist europaweit als Versorger in Sachen energieliefernde Rohstoffe aus Holz tätig und beheizt sein Firmengebäude und angrenzende Häuser selbst mit Holzpellets.

Diese Anlage und darüber hinaus andere Bereiche aus der Dienstleistungs- und Produktpalette der Brüning-Gruppe konnten die Besucher am groß aufgezogenen Tag der offenen Tür am Sonntag erkunden.

Großes Interesse zog eine riesige Maschine auf der Wiese gegenüber dem Firmensitz an der Landstraße auf sich. Dort konnten Besucher erleben, wie aus mächtigen Baumstämmen Brennholz wurde, das im gleichen Arbeitsgang ofenfertig direkt auf einen Lkw verladen wurde. Informationsstände in Pavillons gaben Einblick in Herstellung und Verwendung von Rindenprodukten sowie in die Verwertung von Altholz verschiedener Kategorien – von alten Küchen bis hin zu Eisenbahnschwellen.

Hochmotivierte Mitarbeiter standen bereit, um dem Publikum sowohl an den Ständen als auch in Führungen durchs Haus Einblicke in das internationale Geschäft mit energieliefernden Rohstoffen und die dahinter stehende Logistik zu vermitteln.

Unterhaltsame spielerische und künstlerische Aktionen zum Mitmachen und Zugucken rundeten das Programm ab. Dazu gab’s Musik und Leckereien. Familien mit Kindern kamen überall auf ihre Kosten. Besonders die Kleinen hatten Spaß am Melkstand oder bei einer Schatzsuche. Und mittels einer Gondel an einem Kran konnten Besucher 35 Meter hoch über Fischerhude schweben und die Aussicht auf den Ortskern genießen.

Der ganze Tag in Fischerhude stand unter dem Motto „Biomasse und Bioklasse“, denn gleich neben der Brüning-Gruppe präsentierte im Rahmen eines bunten kulinarisch-musikalischen Hoffestes auch Brünings Scheune ihr Bio-Lebensmittel-Angebot. 

kr

Mehr zum Thema:

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Boitano: Mit 30 Jahren noch ein toller und aktiver Hengst

Boitano: Mit 30 Jahren noch ein toller und aktiver Hengst

Unfall auf Kreuzung: Polizei sucht Zeugen

Unfall auf Kreuzung: Polizei sucht Zeugen

Ü 30 vorbei – Party geht auch mit anderen Konzepten weiter

Ü 30 vorbei – Party geht auch mit anderen Konzepten weiter

Volksbank-Vorstände berichten über den Stand der Fusionsgespräche

Volksbank-Vorstände berichten über den Stand der Fusionsgespräche

Kommentare