Katharina Bertzbach lädt zur Werkstattausstellung ein

Gute Laune in Porzellan

Keramikmeisterin Katharina Bertzbach bereitet die Ausstellung in ihrer Porzellanwerkstatt vor. Foto: Holthusen

Fischerhude - Von Petra Holthusen. Immer im November läuft bei Katharina Bertzbach in ihrer Werkstatt für Porzellan das große Aufräumen: Töpferscheibe raus, Tonsäcke unter den Werktisch, feines Tuch auf die Arbeitsplatte, Staubwedelalarm im Regal. Die Keramikmeisterin schafft Platz für ihre neuen Arbeiten, rückt Gefäße und Figuren ins gebührende Licht und verwandelt ihre Werkstatt in einen farbigen Ausstellungsraum.

Der öffnet sich für interessiertes Publikum zur alljährlichen Werkstatt- und Verkaufsausstellung an den beiden kommenden Wochenenden 9. und 10. November sowie 16. und 17. November jeweils von 10 bis 18 Uhr in Katharina Bertzbachs Domizil Im Krummen Ort 10 in Fischerhude. Die Porzellankünstlerin empfängt ihre Gäste mit heißem Apfel-Holunder-Punsch und Keksen, und wie immer gibt es zur Feier des Eröffnungstages am Samstag, 9. November, um 18 Uhr ein kleines, feines Werkstattkonzert. Diesmal spielt das Duo Arioso mit Margarita Weiß am Klavier und Ingwe Murtada an der Geige eine musikalische Zeitreise von der Renaissance bis in die Moderne. Der Eintritt ist frei, im Anschluss wird bei Prosecco inmitten der Porzellanausstellung geplaudert.

Die präsentiert einige Neuheiten. „Die Mutigen“ nennt Katharina Bertzbach ihre handgeformten figürlichen Akte, die wie kleine Kletterer an der Wand hängen. Wie in der Bewegung erstarrt, verharrt jede Figur in einer anderen Stellung, die dem Betrachter stilles Vergnügen bereitet und viel Interpretationsspielraum lässt, was den Gemütszustand der mutigen Wandkletterer angeht. Die frei hängenden weißen Porzellan-Solisten, nicht glasiert oder bemalt, schließen an die Reihe von urigen Gruppen und Paaren an, die die Keramikerin in den vergangenen Jahren auf Sockelkissen gestaltet und mit kuriosen Asseccoires wie Mutterns Silberlöffeln oder Vogelfedern ausgestattet hatte.

Katharina Bertzbach formt sowohl bildnerische als auch Gebrauchskunst aus Porzellanmasse. Bei ihren „Dosenwächtern“ gehen beide Genres eine originelle Verbindung ein: Die Dosen bilden den Sockel für mehr oder weniger skurrile Figuren – die Figuren bilden den Griff an den Deckeln. Die „Dosenwächter“ sind Klassiker im Repertoire – relativ neu sind die Schriftschalen in Blau-Weiß: Herzerwärmende Gedichte schreibt die Künstlerin außen rund um die Schalen. Weil die geschwungenen Worte hochkant kippen, wenn das Gefäß steht, sehen sie auf den ersten flüchtigen Blick aus wie chinesische Schriftzeichen.

Gute-Laune-Porzellan ist das Geschirr für den täglichen Gebrauch. Tassen, Teller, Schalen, Eierbecher, Kannen, Kerzenständer, Butterdosen und Vasen von klein bis groß – jedes einzelne Stück dreht Katharina Bertzbach frei an der Töpferscheibe und bemalt es vor dem Brand in Glasur frei Hand. Nur die Farbkombinationen, die auf Porzellan einzigartige Leuchtkraft entfalten, wiederholen sich – Muster und Motive sind immer anders und machen jedes Teil zum Unikat. „Wiederholung liegt mir nicht“, lächelt die Fischerhuderin mit Blick auf ihre Regalreihen. Im Übrigen ist das Porzellangeschirr „viel robuster, als die meisten denken“ – und tatsächlich spülmaschinenfest. Neue Formen gibt's dieses Jahr in Gestalt von henkellosen Stapelbechern, Käseglocken und Ölflaschen – mit Dosierkappe und, für den sicheren Griff, knuffigen Dellen im Bauch.

Offene Werkstätten

Neben der Porzellanwerkstatt Bertzbach öffnet in Fischerhude am 9. und 10. November auch die Ausstellung in der Kunstwerkstatt „Gold Art“ an der Landstraße 26. Jeweils von 11 bis 19 Uhr zeigen Goldschmiedin Nicole Urbat und Künstler Christian Herman Schmuck Bilder, Skulpturen und Installationen. Danach ist die Ausstellung bei „Gold Art“ bis zum 1. Dezember mittwochs bis sonntags von 12 bis 17 Uhr zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Urteil: NPD-Demo gegen kritische Journalisten ist zulässig

Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion

Max (14) stirbt nach Zusammenstoß mit Raser - Bilder von Lichterketten-Aktion

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Meistgelesene Artikel

Interview: Verdener Lutz Hiller singt bei „The Voice Senior“

Interview: Verdener Lutz Hiller singt bei „The Voice Senior“

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Bis 2021 sollen drei neue Kitas stehen

Blick von Mars Petcare zu Keks Freitag

Blick von Mars Petcare zu Keks Freitag

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

„Wellness-Tempel Haferkorn“: Chaos und viel Situationskomik

Kommentare